Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Ixia veröffentlicht Testlösung für Hochgeschwindigkeits-Ethernet der nächsten Generation

München, 26. September 2011 ? IXIA, Anbieter konvergenter IP- und Drahtlos-Testlösungen, kündigt eine brandneue Version seiner HSE-Testschnittstellen (Higher Speed Ethernet) an. Das Unternehmen, nach einer aktuellen Marktstudie von Frost Sullivan der Branchenführer im Bereich HSE-Tests, nutzt seine Erfahrung und seinen Erfolg mit der Xcellon-Architektur, um die HSE-Testschnittstelle der nächsten Generation unter dem Namen Xcellon-Lava zu entwickeln.

Xcellon-Lava bietet zwei 40/100-Gigabit-Ethernet (GE)-Schnittstellen in einer Einzelslot-Konfiguration mit verbesserten Funktionen für Routing, Switching und Tests auf Anwendungsebene.

Im Zusammenhang mit der Ankündigung hat Ixia an der Podiumsdiskussion „Packet Optical Transport/Test and Measurements“ teilgenommen. Diese war Bestandteil der „European Conference Exhibition on Optical Communication“ in Genf.

Die HSE-Verwendung ist längst über die grundlegende Interoperabilitätsphase hinaus. HSE-Schnittstellen werden in vollwertigen zentralen Netzwerkplattformen und Geräten auf Anwendungsebene integriert. Öffentliche Geräte- und Interoperabilitätstests mit wenigen Ports, wie die von der Ethernet Alliance durchgeführten, haben die Realisierbarkeit der Technologie bewiesen. Als Ergebnis gibt es HSE-Schnittstellen jetzt mit 32 Ports und mehr in Geräten wie etwa hochmodernen Switches in Datencentern. Xcellon-Lava bietet bis zu 24 HSE-100GE Testports oder bis zu 48 40GE-QSFP+ Ports in einem einzigen 12-Slot-Gehäuse. Jede Xcellon-Lava-Schnittstellenkarte bietet zwei kompatible Schnittstellen 40/100-GE-Dual-Speed-CFP-MSA oder bis zu vier Schnittstellen 40-GE-QSFP+.

Xcellon in Verbindung mit der IxNetwork-Anwendung gibt der Xcellon-Lava-Karte die Rechenleistung, die für die Switch-, Router- und Endbenutzer-Dienstemulation erforderlich ist, um Netzwerkgeräte der nächsten Generation zu testen. Xcellon-Lava bietet ein einen preislichen Vorteil, indem eine hochmoderne Komponententechnologie mit der umfassenden Entwicklungserfahrung von Ixia zur HSE-Innovation kombiniert wird.

Die Xcellon-Architektur von Ixia verwendet Mehrkernprozessoren und entsprechend On-Board-Speicher, um eine anspruchserfüllende Geräte- und Benutzeremulation bereitzustellen. Die Emulation wird verwendet, um die Steuerungs- und Datenbereichsumgebung zu simulieren, die zum Testen von HD-Netzwerkgeräten erforderlich ist. Xcellon-Lava erzeugt einen realistischen Datenverkehr, um die Routing- und Switching-Leistung zu berechnen, und simuliert Routing-Umgebungen mit dem Umfang des Internets. Xcellon-Lava stellt Layer-1-Tests durch umfangreiches BERT (Bit Error Rate Testing) zur Verfügung. Außerdem umfasst es Testfunktionen für die PCS-Technologie. Xcellon-Lava wird im dritten Quartal 2011 erhältlich sein. Die Veröffentlichung einer CXP-Schnittstelle für Xcellon-Lava ist im ersten Quartal 2012 geplant.

„Hochgeschwindigkeits-Ethernet ist jetzt einsatzbereit“, sagt Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Ixia. „Ixia hat seine vierjährige Marktführerschaft und seine Erfahrung im Bereich HSE-Tests genutzt, um ein Produkt zu entwickeln, das für Hochleistungstests mit vielen Ports bereit ist.“

Weitere Informationen finden sich auf www.ixiacom.com

Über Ixia
Ixia ist ein führender Anbieter von IP-Perfomance-Testsystemen und Service-Verification-Plattformen für konvergierte IP-Dienste in drahtlosen und drahtgebundene Netzinfrastrukturen. Ixia Testsysteme werden von Herstellern von Netzwerk-Equipment, Halbleitern und Telefonausrüstungen sowie Netzbetreibern, Behörden und Großunternehmen eingesetzt, um die Leistung und Zuverlässigkeit komplexer Netzwerke, Geräte, Services und Dienste zu verifizieren. Die Multiplay-Testsysteme von Ixia sind die Antwort auf den steigenden Bedarf an Testlösungen für Sprach-, Video- und Datendienste sowie Netzwerkkapazitäten unter realitätsnahen Bedingungen.

Weitere Informationen
Pressekontakt IXIA in Deutschland
AxiCom GmbH
Sascha Smid
Junkersstraße 1
D-82178 Puchheim
Tel.: +49 (0)89 80090 827
E-Mail: sascha.smid@axicom.de

AxiCom-PR, IXIA Nr. 18/11, September 2011

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis