Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Künstliche Intelligenz in der Personalauswahl

Mainz, 23. August 2021 In Zeiten der Digitalisierung nutzen Unternehmen zunehmend Algorithmen und Automatisierungen, um einen besseren Überblick über ihre zahlreichen Bewerber zu erhalten. Eine entsprechende Software überprüft Daten und Lebensläufe und soll die Personalabteilung auf diese Weise entlasten. Dies bietet sowohl Vor- als auch Nachteile für die Bewerber. Dörte Götz ist Bewerbungsexpertin und weiß: „Auch in Deutschland setzt sich das Machine Learning in Bewerbungsverfahren immer mehr durch. Umso wichtiger ist es, die eigene Bewerbung entsprechend aufzubereiten und mit Keywords zu strukturieren.“

Künstliche Intelligenz (KI) behandelt die eigenständige Lösung von Problemen durch das Sammeln von Daten. Insbesondere im Personalbereich großer Unternehmen wird KI im Bewerbungsprozess daher vermehrt angewandt. Neben der Zeitersparnis soll diese Rationalisierungsmaßnahme auch für mehr Fairness und Diversität sorgen. Während Arbeitgeber von der Arbeitserleichterung profitieren, werden dennoch einige Hindernisse für Bewerber deutlich. Insbesondere ein Quereinstieg oder Lücken im Lebenslauf können Kandidaten trotz Qualifikation von vornherein ausschließen. Dörte Götz, Geschäftsführerin des Bewerbungszentrums Mainz, erklärt warum: „Durch Software-Tools wird im ersten Auswahlverfahren weniger Wert auf Persönlichkeit gelegt, stattdessen spielen Vorerfahrungen und Formalia eine sehr große Rolle. Hat jemand beispielsweise langjährige Erfahrung in einem Bereich, aber keine Ausbildung dafür, hat er wenig Chancen, die Stelle zu bekommen. Auch ein Ausflug in einen anderen Arbeitsbereich als den gesuchten oder Lücken im Lebenslauf ist bei standardisierten Verfahren oft ein k.o.-Kriterium.“

Momentan bieten die intelligenten Systeme noch nicht ausreichend Transparenz, sodass Bewerbern oft nicht klar ist, welche Aspekte im Verfahren relevant sind. Das Bewerbungszentrum Mainz kann in diesem Fall helfen: Hier unterstützen Bewerbungsexperten Personen jeden Alters im Bewerbungsprozess und bieten hilfreiche Tipps zum Thema Job und Karriere. Auch Quereinsteiger werden auf ihrem Weg kompetent beraten und punkten mit maßgeschneiderten Bewerbungsunterlagen.

Kontakt:
Bewerbungszentrum Mainz
Backhaushohl 45
55128 Mainz
Telefon 0 61 31 – 55 434 33
www.bewerbungszentrum-mainz.de
E-Mail post@bewerbungszentrum-mainz.de
Ansprechpartnerin: Dörte Götz

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis