Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Kaffeepads eine Produktinnovation?

Liebhaber von Filterkaffee gelten zwar nicht als besonders modern, konsumieren aber dennoch den meisten Kaffee. Nicht zuletzt wegen des geringen Anschaffungspreises einer Filterkaffeemaschine und den niedrigen Folgekosten.

Kaffeepads sind sogenannte weiche Pads, welche in Kaffeepadmaschinen eingesetzt werden können. Der Aufwand Pads herzustellen ist nicht unerheblich. Viele die eine Padmaschine besitzen und die praktische Bedienung schätzen, befüllen ihre Kaffeepads selber. Wer seine Padmaschine nicht regelmäßig entkalkt, kann mit Funktionsstörungen rechnen. Durch Kalkablagerungen wird die Funktionsfähigkeit der Padmaschine beinträchtig. Neue Geräte haben ein Entkalkungsprogramm. Die Aufbewahrung der Kaffeepads sollte an einem kühlen Ort erfolgen, in der wieder gut verschlossenen Originalpackung, oder in einer guten Kaffeepaddose. Doch wie gut sind Kaffeepads wirklich? Die Qualität der einzelnen Zubereitungsmöglichkeiten hängt vor allem von den verwendeten Kaffeesorten sowie der jeweiligen Frische ab.

Tatsächlich sind Kaffeepads eine Produktinnovation, da die herkömmliche Kaffeezubereitung mittels Filtermaschine auf den demographischen Wandel angepasst wurde. Kaffeepad-Maschinen stehen in vielen Singlehaushalten für die schnelle Tasse Zwischendurch. Die portionsweise Zubereitung verändert den Kaffeekonsum hin zu geringerem Kaffeeverbrauch und höherem Genuss. Individuelle Kaffee Pads gibt´s z.B. bei http://www.paduno-kaffeepads.de

Weitere Informationen unter:
http://www.paduno-kaffeepads.de/


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis