Kleines Start-up attenio spielt nun bei den Großen mit

.

Kleines Start-up attenio spielt nun bei den Großen mit

Hamburger Start-up attenio erwirbt digitale Montageplattform der Heidelberger Druckmaschinen AG

Einen echten Coup hat das Hamburger Start-up attenio mit dem Erwerb der digitalen Montageplattform View2Connect von der Heidelberger Druckmaschinen AG gelandet. Nach den erfolgreichen Gesprächen, die bereits Ende letzten Jahres stattgefunden haben, befindest sich die Plattform nun in Händen von attenio und nennt sich ab sofort TIO2CONNECT.

Perfekte Ergänzung zum eigenen Produkt

Bei TIO2CONNECT handelt es sich um ein digitales Planungstool für alle Abteilungen, die an der Planung eines Produkts beteiligt sind. Es ist visuell, basiert auf freigegebenen Produktdaten und lässt sich bei Bedarf in die eigene ERP- und PLM-Welt integrieren. Vor allem variantenreiche Produkte profitieren von der Lösung. Denn Montageplaner und Arbeitsvorbereiter müssen keine komplett neue Planung für jedes Produkt durchführen, sondern können gezielt die Unterschiede der einzelnen Varianten bearbeiten.

?Für uns ist die Übernahme von View2Connect, dass bei uns mittlerweile unter dem Namen TIO2CONNECT läuft, ein absoluter Glücksgriff?, erklärt Philipp Halata, Mitgründer und CTO von attenio. ?Denn mit TIO2DO haben wir bereits eine Art Montageanleitung und TIO2CONNECT ist die perfekte Ergänzung dazu. Wir sparen uns damit viel Entwicklungszeit, da wir nun kein Produkt mehr für die Montageplanung von Grund auf entwickeln müssen, sondern TIO2CONNECT lediglich weiter verbessern wollen.?

Kundenakquise läuft bereits

Inzwischen befindet sich attenio in Gesprächen mit bestehenden Kunden der bisherigen Lösung von der Heidelberger Druckmaschinen AG und ist bereits dabei, neue Kunden zu akquirieren. Und auch für die Heidelberger Druckmaschinen AG lohnt sich das Geschäft: attenio steht dem Großkonzern nämlich weiterhin als Servicedienstleister zur Verfügung.

?Mit TIO2CONNECT können wir als kleines Unternehmen nun auch mit den ganz Großen mithalten. Denn nun können wir unseren Kunden eine ganzheitliche Kollaborations- und Kommunikationsplattform für die Planung und Produktion anbieten?, ergänzt CEO und Mitgründer Dr. Fedor Titov dazu.

Mehr Informationen auf neuer Website

Nach der Übernahme von View2Connect ist seit dieser Woche auch die neue Unternehmenswebsite online. Erfahren Sie mehr zu TIO2CONNECT auf www.attenio.de.

Die attenio GmbH entstand 2016 als eine Ausgründung der TU Hamburg von drei wissenschaftlichen Mitarbeitern. Während ihrer Promotion haben die drei Gründer Dr. Fedor Titov, Dr. Philipp Halata und Dr. Florian Tietze bereits daran gearbeitet, manuelle Montageprozesse zu unterstützen und zu vereinfachen. Aus den Forschungsergebnissen haben sie anschließend eine industriefähige Lösung entwickelt und im September 2016 die attenio GmbH gegründet.

Mit Übernahme der Montageplattform View2Connect der Heidelberger Druckmaschinen AG gelang attenio ein großer Sprung nach vorne. Seither bietet das Unternehmen seinen Kunden nämlich eine ganzheitliche Kollaborations- und Kommunikationsplattform für die Planung und Montage an.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis