Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

KMU-Tipp: Mit FinTech wird der Firmenkunde endlich wieder König!


 

Dank den neuen FinTech (Finanz-Technologie) Entwicklungen der letzten Jahre hat sich nun diese Situation ganz zum Vorteil der Firmenkunden verändert: Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung in der Unternehmensfinanzierung sind Unternehmen immer weniger auf die konventionellen Bankkredite angewiesen, um ihren Kapitalbedarf zu decken.

FinTech führt zu Paradigmenwechsel in der KMU-Finanzierung!

In der Abkürzung FinTech verbergen sich die englischen Begriffe Financial Services und Technology. FinTech ist ein Sammelbegriff für alle auf Finanzen bezogene Technologien und Dienstleistungen, einschließlich deren Bereitstellung.

Was bei Konsumkrediten schon seit vielen Jahren zugunsten der Verbraucher stattgefunden hat, gilt nun auch zunehmend in der Finanzierung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Gewerbetreibende und Selbständige: Ein Paradigmenwechsel in der Firmenfinanzierung, weg vom Verkäufer- und hin zum Käufermarkt.

Früher bestimmten die Banken das Angebot: Das Firmenkunde ging zu seiner Hausbank, wo ihm der Bankangestellte ein Angebote vorlegte. Entweder der Kunde akzeptierte das Angebot, d.h. die Zinsen und Konditionen, oder er bekam kein Geld.

Endlich ist auch der Firmenkunde wieder König!

Statt wie früher zur Hausbank, gehen Firmenkunden heute online und suchen für die Finanzierung eine Lösung nach Maß. Anders als bei der Hausbank, sind mit FinTech maßgeschneiderte Finanzierungsangebote möglich, d.h. auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden ausgerichtete Lösungen. Im Kreditgeschäft sind maßgeschneiderte Angebote immer zum Vorteil des Kunden, denn er bezahlt nur für Dienstleistungen, welche er auch wirklich konsumiert.

Heute werden ähnlich wie die Verbraucher bei Konsumkrediten die Firmenkunden von Finanzdienstleistern umworben. Vorausgesetzt, der Firmenkunde nutzt die neuen FinTech Portale.

FinTech Portale statt Bank!

FinTech-Portale im Web ersetzen zunehmend Finanzierungsanfragen über die Bank. Diese bieten eine Vielzahl von flexiblen und auf die individuellen Firmenbedürfnisse ausgerichteten Finanzangebote an. In den USA laufen bereits rund 80% der Unternehmensfinanzierungen an den konventionellen Banken vorbei. Auch in Deutschland ist die alternative Unternehmensfinanzierung durch FinTech-Portale und Online-Vermittler stark im Aufbruch.

Ein typisches Beispiel einer solchen Fin-Tech Anwendung ist COMPEON ? ein Finanzportal für mittelständische Unternehmen, Kleinfirmen, Selbständige, Gewerbetreibende, Freiberufler, und Finanzberater.

Das FinTech Unternehmen COMPEON unterhält ein breites Netzwerk aus mehr als 250 etablierten Banken, Sparkassen und alternativen Finanzdienstleistern. Ebenso sind 1.700 Fördermittel des deutschen Staates und der Europäischen Union im Portal eingebunden.

Vollständiger Artikel unter: https://www.kmukredite.de/paradigmenwechsel-kmu-finanzierung/

Portal Firmenkredit Alternativen zur Hausbank – FinTech Finanzierung für den Mittelstand: https://www.kmukredite.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis