Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Kölner Stadt-Anzeiger: Dogan Akhanli zur Freilassung Denis Yücels: Bestätigung türkischer Willkür / „Mehr als paradox“

Der türkischstämmige Schriftsteller Dogan Akhanli,
der 2017 auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommen und mehrere
Monate dort festgehalten worden war, hat die angekündigte Freilassung
Denis Yücels als Bestätigung für die Willkür der türkischen Regierung
bezeichnet. Er freue sich sehr über die Freilassung Yücels, sagte der
Autor dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (ksta.de und Samstag-Ausgabe). Sie
sie aber „lediglich ein Symbol, der Druck der deutschen Regierung war
wohl in den vergangenen Tagen zu groß geworden.“ Akhanli nannte es
„mehr als paradox“, dass „da ein Journalist, der nur seine Arbeit
macht, ein Jahr ohne Anklage in Haft sitzt, und irgendwann wird er
einfach freigelassen“. Das ist mehr als paradox.“

Akhanli hatte Yücel mehrere Briefe ins Gefängnis geschrieben, er
hielt auch Kontakt zu Yücels Schwester und dessen Anwalt.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis