Kohlekraft in Australien – Siemens in der Klemme

Inwieweit soll man solchen Forderungen nach Abbruch von
Geschäftsbeziehungen aus irgendwelchen politischen oder auch Umweltgründen
nachgeben? Diskussionen in diese Richtung gibt es zuhauf, siehe das Werk von
Volkswagen in China, wo Uiguren schikaniert werden, oder generell die Kritik an
Geschäften mit sogenannten Schurkenstaaten. Würde man nur mit nach unserer
Ansicht politisch korrekten Ländern Handel treiben, dann würde sich der deutsche
Export schnell erledigen.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4490914
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis