Kostenfreier Einstieg ins Redaktionssystem: gds bietet docuglobe-HOMEOFFICE

.

Cloudlösung zur völlig kostenfreien Nutzung für Neukunden

Renommiertes Standardtool auf höchstem Niveau

Einfach, professionell und markterprobt

Sicher, richtlinienkonform und einfach zu handhaben: So sollte ein Redaktionssystem sein. Das gilt auch in heutigen Zeiten. Die Corona-Krise und die daraus resultierende Verlagerung vieler Arbeitsplätze ins Homeoffice bedeuten für viele Technische Redakteure einen geänderten Arbeitsalltag. Damit die Erstellung von Technischen Dokumentationen auch am heimischen Schreibtisch gelingt, braucht es die entsprechende Software. Daher stellt gds nun allen Neukunden die Cloudlösung ihres Redaktionssystems docuglobe kostenfrei zur Verfügung. Mit docuglobe-HOMEOFFICE können so weiterhin jegliche Prozesse zur Erstellung der Technischen Dokumentation von jedem Ort aus optimiert werden.

??Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Unterstützung?, so Ulrich Pelster, Geschäftsführer der gds GmbH. Aufgrund der erschwerten Arbeitsbedingungen durch die Corona-Krise wolle man vor allem Technischen Redakteuren unter die Arme greifen, für die das Homeoffice eine neue Erfahrung sei. Selbstverständlich seien die hohen Anforderungen bei der Erstellung von Technischen Dokumentationen auch im Homeoffice zu erfüllen. ?Wir möchten unseren Beitrag leisten und haben uns daher zum dem unkonventiellen Schritt entschlossen, interessierten Neukunden das MS Word-basierte Redaktionssystem docuglobe als komplett ?kostenlose Cloudlösung anzubieten.?

Fullservice für Neukunden

Die gds GmbH besitzt langjährige Erfahrung im Bereich der Technischen Dokumentation. Das markterprobte, Word-basierte Standardtool docuglobe des Fullservice-Dienstleisters unterstützt Redakteure bei der strukturierten Erstellung einer Dokumentation. Die Cloudlösung docuglobe-HOMEOFFICE bietet nun standortunabhängig alle Basisfunktionen des etablierten Redaktionssystems. Ebenso sind Bausteine von CE – EXPERT mit einer vorbereiteten Betriebsanleitung und einem Standardtemplate für die normen- und richtlinienkonforme Umsetzung Bestandteil von docuglobe-HOMEOFFICE.

Für die Einführung bietet gds kostenfreie Online-Sammelschulungen an. Der Schulungsumfang beträgt jeweils drei Stunden an vier Tagen. Bei Bedarf sind weitere Schulungen oder Workshops möglich. Die in docuglobe-HOMEOFFICE erstellten Dateien können selbstverständlich jederzeit in eine hausinterne Serverlösung überführt werden. ?Wenn die Kunden docuglobe nach Ablauf der kostenfreien Monate nicht mehr nutzen möchten, können sämtliche Dokumente als Worddatei zur Verfügung gestellt werden. Egal ob Templates, Module oder Fremddateien, alle werden als Einzeldateien gespeichert und gehen so nicht verloren.?, so Pelster. Die kostenfreie Nutzung von docuglobe-HOMEOFFICE ?ist zunächst bis zum 31. Oktober 2020 begrenzt.

Weitere Informationen: www.gds.eu/docuglobe-homeoffice

gds – Einfach. Alles. Besser. – steht für praxisorientierte Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich der Technischen Dokumentation. Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung stehen dabei im Fokus. Die Redaktionssysteme docuglobe und XR sind bei über 500 Unternehmen im Einsatz und sorgen neben erheblichen Einsparungen für konsistente, qualitätsgesicherte Dokumente. Die normgerechte Erstellung reicht von der Betriebsanleitung bis hin zur Risikobeurteilung. Die gds Sprachenwelt steht für zertifizierte Übersetzungen und Sprachdienstleistungen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis