Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

• KRAMMER JAHN berät die flatex AG bei der erfolgreichen Durch-führung eines außerbörslichen Aktienrückkaufangebots

Der Vorstand der flatex AG hat am 27. Juni 2012 von der durch die ordentli-che Hauptversammlung der flatex AG am 25. Juni 2010 erteilten Ermächti-gung zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG Gebrauch gemacht und die Abgabe eines außerbörslichen Aktienrückkaufangebots an die Aktionäre beschlossen.

Im Rahmen des Aktienrückkaufangebots sind der flatex AG bis zum 24. Juli 2012 insgesamt 2.784.189 Aktien angedient worden. Unter Berücksichtigung einer Annahmequote von 26,87841% hat die flatex AG dabei insgesamt 748.346 Aktien (entsprechend einem Anteil vom Grundkapital von rd. 8,05%) zu einem Kurs von EUR 6,25 erworben.

Bei der rechtlichen Strukturierung des Aktienrückkaufangebots wurde die flatex AG von der KRAMMER JAHN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rechtlich beraten.

Die KRAMMER JAHN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH beriet die flatex AG bereits im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung vom 25. Juni 2010, in der der Vorstand zum Erwerb eigener Aktien ermächtigt wurde sowie beim Börsengang der flatex AG im Jahr 2009.

Berater flatex AG:
KRAMMER JAHN, München & Bayreuth
Dr. Alfred Krammer
Stefan Behrendt

Weitere Informationen unter:
http://krammmerjahn.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis