LCN Naildesign-Ausbildung in der Kosmetikschule Schäfer Gießen

Frankfurt/Gießen, 29.11.2011. Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen zählt zu den großen und traditionsreichen Bildungsträgern in Deutschland. Als einer der wenigen staatlich anerkannten Ergänzungsschulen steht der Schulverbund der renommierten Privatschule seit 1953 an der Spitze der Qualitätsausbilder im Segment der Körper- und Schönheitspflege.

Neu im Ausbildungsprogramm sind Premiumausbildungen in der Nagelmodellage, die den Vorgaben von LCN Wilde-Cosmetics entsprechen. Speziell das Schulungszentrum Gießen der Kosmetikschule Schäfer ist nun von LCN, dem Big-Player in der Nagelkosmetik, offiziell zertifiziert worden.

Naildesign zählt zu Deutschlands stabilsten Wirtschaftszweigen. Mit einer fundierten Ausbildung und einer regelmäßigen Weiterbildung werden auch Neueinsteiger/innen an diesem Erfolg teilhaben.

Um der besonderen Qualifikation und den hohen Qualitätsansprüchen einer Premium -Ausbildung im Bereich Naildesign zu entsprechen, ist die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer neue Wege gegangen. Der Fachbereich für Nagelkosmetik gehört schon seit dem Ausbildungsjahr 2010 zu einer Handvoll ausgewählter Partnerschulen der renommierten LCN Wilde-Cosmetics Gruppe. Durch die Auszeichnung “LCN Certified Trainer” erwarten Schüler/innen Aus- und Weiterbildungen, die den offiziellen Vorgaben und Richtlinien von LCN entsprechen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, lehren und trainieren ausschließlich LCN Certified Trainer an der Berufsfachschule.

Mit einer Vielzahl von Schulungsangeboten und dem geballten Know-how aus 25 Jahren Erfahrung und Innovation gehört die LCN Wilde-Cosmetics Gruppe heute zu den führenden Herstellern in Europa.

Vermittelt werden komprimiertes Wissen, neueste Trends, Techniken und aktuelle Produktkenntnisse. Im Fachbereich Naildesign stehen insgesamt 12 professionelle und hochwertige Arbeitsplätze zur Verfügung. Gelernt und gearbeitet wird während der Naildesign Ausbildung an modernsten Nageltischen mit Arbeitslampe, Filter und Absaugtechnik. Neben den klassischen UV-Lichtgeräten lernen Schüler/innen die neuen Aushärtegeräte mit innovativer, ökonomischer und langlebiger LED Technik kennen. Schon in der Basisausbildung zeigen die LCN Trainer, welche Vorteile und Zeitersparnis das Arbeiten mit einem elektrischen Fräser bietet.

Nun hat die Kosmetikschule Schäfer in Kooperation mit LCN Wilde-Cosmetics drei Ausbildungspakete und zahlreiche Weiterbildungen sowie PowerWorkshops entwickelt und in den Lehrplan der Kosmetik und Make-up Schule Schäfer aufgenommen. Die Ausbildungspakete sind: Naildesign Basic, Naildesign Professional und Naildesign staatlich geprüft.

Mit dem Ausbildungspaket Naildesign Basic haben die Schüler/innen den Grundstein für eine seriöse und erfolgreiche Karriere in der Nagelkosmetik gelegt. Unterrichten werden in 3 Ausbildungsblöcke über insgesamt 5 Tage die Fächer Material, Dermatologie und Gesundheit, Hand ans Nail Care (Maniküre) und das Technik Seminar – Nagelmodellage mit Gel-Technik.

Das Ausbildungspaket Naildesign Professional ist mehr als nur eine umfassende Grundausbildung. Von vornherein wollen die Schüler/innen mehr leisten und am Erfolg der lukrativ geführten Naildesignstudios teilhaben. Unterrichtet wird in 5 Ausbildungsblöcken über insgesamt 7 Tage. Begonnen wird mit dem wichtigenGrundlagenseminar “Materialkunde, Dermatologie und Gesundheit”. Im Anschluss folgt das “Hand & Nail Care” Seminar. Damit sind alle praktischen und theoretischen Grundlagen für das dann folgende Technik Seminar – Nagelmodellage gegeben.. Um sich von Marktbegleitern stärker zu unterscheiden, folgen die nächsten zwei Profi – Seminare Nail Art Basic und Permant Nail Art.

Das letzte der drei Ausbildungspackete ist zugleich das hochwertigste. Mit dem Abschluss “staatlich geprüfte(r) Naildesigner(in)” erwerben die Schüler/innen ein Gütesiegel, das den Anspruch nach Qualität und Perfektion offiziell dokumentiert.
Möglich ist dies seit Herbst 2005 durch eine externe Prüfung bei der Handwerkskammer (HWK). Alle Voraussetzung, die für die Zulassung bei der HWK erforderlich sind, wurden in dem Ausbildungspaket “Naildesign staatlich geprüft” zusammen gefasst. Notwendig sind dafür 5 Ausbildungsblöcken über insgesamt 7 Tage und eine nachgewiesene Berufserfahrung von 12 bzw. 24 Monaten. Mit dem staatlich geprüften Qualifikationsnachweis werden Neueinsteiger schneller am Erfolg der professionell geführten Naildesign Studios teilhaben. Diese Premiumausbildung gibt nicht zuletzt den Kunden das besondere Vertrauen in eine hochwertige Arbeit und in die hochwertigen Produkte von LCN.

Alle weiteren Informationen zu den Ausbildungspaketen in der Nagelkosmetik finden Interessenten unter: www.kosmetikschule-schaefer.de/ausbildung/naildesign-ausbildung

Weitere Informationen unter:
http://www.kosmetikschule-schaefer.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis