Leuchtturm würde positiv in die Region ausstrahlen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg begrüßt die private Initiative und private Finanzierung des Bonner Leuchtturmprojekts The Aire. Einen entsprechenden Beschluss hat die Vollversammlung der IHK bei sechs Enthaltungen und einer Gegenstimme gestern gefasst. ?The Aire hätte im Falle einer erfolgreichen Realisierung positive Effekte mit Blick auf die Attraktivität und das Standortmarketing der Region?, sagt IHK-Präsident Stefan Hagen: ?Wir sehen in Bilbao oder Hamburg wie solche Leuchttürme sich positiv auf andere Wirtschaftsbereiche wie den Tourismus, Hotel und Gastronomie oder den Einzelhandel auswirken.?

Aus dem Blickwinkel der Wirtschaft sollten die Initiatoren dieses Bauprojektes und die Bundesstadt Bonn den Hochwasserschutzgebiet und den Denkmalschutz in der Rheinaue sowie das Bauordnungsrecht berücksichtigen. ?Soll das Projekt erfolgreich sein, brauchen wir die weitere Einbindung der Bürgerschaft in den Prozess, Transparenz über die Finanzierung des Projekts, für das keine öffentlichen Gelder aufgewendet werden sollen?, fasst IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille die Diskussion in der Vollversammlung zusammen: ?Die IHK steht den Initiatoren um Horst Burbulla gerne zur Seite, um eine möglichst breite Unterstützung von Politik und Verwaltung für dieses Projekt zu erreichen.?

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis