Leyendecker HolzLand setzt auf digitale Lösungen von IT-HAUS

Angesichts der zunehmenden Konkurrenz durch Online-Shops wird es für den Einzelhandel immer wichtiger, die Mehrwerte des Einkaufens vor Ort in den Vordergrund zu rücken. Die Digitalisierung bietet Kunden und Unternehmen gleichermaßen neue Möglichkeiten, um sich direkt beim Einkauf inspirieren zu lassen, sich weiterführend zu informieren oder durch visuelle Unterstützung positiv auf das Verkaufsgespräch einzuwirken.

Leyendecker HolzLand gehört mit rund 150 Mitarbeitern zum bedeutendsten Holzfachhandel in der Großregion Trier-Luxemburg-Saarbrücken. Um den Servicegrad für seine Kunden zu erhöhen, setzt man hier bereits seit Jahren auf die Digitalisierung am Point of Sale. So wurden beispielsweise Tablets in Themenwelten vor Ort integriert, um relevanten Content unmittelbar am Produkt auszustrahlen. Entsprechend aufwändig gestaltete sich jedoch die Pflege der Inhalte, da diese jeweils am Gerät aufgespielt werden mussten und es sich lediglich auf ?statische? Produktinhalte und Werbefilme der Herstellerpartner beschränkte. Im Verlauf der Jahre versagten immer mehr Geräte ihren Dienst, so dass der Betrieb nur mit erheblichen Zeitaufwand erfolgen konnte.

Mehr Service durch moderne Digital Signage Lösung

Zur Modernisierung der Geräteflotte und Berücksichtigung der gestiegenen Anforderungen erfolgte im Vorfeld ein gemeinsamer Workshop mit den Digital Signage Experten der IT-HAUS GmbH. Berücksichtigt werden mussten dabei unter anderem der 24/7-Dauerbetrieb ausgewählter Displays sowie die hohen brandschutztechnischen Kriterien. Bauliche Veränderungen sollten sich zudem in Grenzen halten, um eine aufwändige Kabelverlegung zu vermeiden und den Geschäftsbetrieb ungestört weiter durchführen zu können.

Konzeptionell kamen unterschiedliche Touchdisplays mit Power-Over-Ethernet-Funktionen zum Einsatz deren Vorteil darin besteht, dass mit nur einem Kabel die Strom- und Netzwerkversorgung sichergestellt ist.

Eine neuartige Softwarelösung ermöglicht es Leyendecker jetzt relevanten Content selbst im Tool zu erstellen, zentral vom Arbeitsplatz bereitzustellen und individuelle Playlisten bis hin zu einzelnen Displays anzusteuern. Integrierte Menüleisten und eine direkte Anbindung mit dem Warenwirtschaftssystem unterstützen zudem die Fachberater vor Ort, um auf aktuelle Lagerbestände oder weiterführende Informationen zugreifen zu können. Aufträge werden durch die neue Lösung im direkten Kundengespräch erfasst und abgewickelt. Auch gehört der Ausfall von Geräten der Vergangenheit an, da ein automatisiertes Warnsystem bei auftretenden Störungen direkt den Administrator informiert.

Auf 5.000 Quadratmetern Präsentationsfläche geht Leyendecker HolzLand kontinuierlich seinen Weg der Digitalisierung am Point of Sale und festigt damit seinen Ruf als fortschrittliches und innovatives Unternehmen.

Die IT-HAUS GmbH ist eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland. Kunden aus dem B2B-Geschäftsumfeld partizipieren von umfangreichen Full-Service-Konzepten und -Lösungen, um die IT sowie deren anhängende Prozesse – im Hinblick auf die unternehmensweite Wachstumsstrategie – zukunftsfähig auszurichten. Diese reichen von Managed Print Konzepten, über Cloud-Lösungen bis hin zu Digital Signage Anwendungen am Point-of-Sale. Dabei stellen proaktive technische Services eine essenzielle Ausrichtung im Hinblick auf Industrie 4.0 und die digitale Transformation dar. Durch ein flächendeckend globales Netzwerk ermöglicht IT-HAUS seinen Kunden die Integration weltweiter Beschaffungsstrategien und Kostenvorteile durch optimierte Prozesse.

In den vergangenen sieben Jahren wurde die IT-HAUS GmbH bereits vier Mal als Bestes Systemhaus ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis