Linnemann: WDR-Beitrag ist eine Frechheit gegenüber allen Gebührenzahlern

Bielefeld. Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann (CDU) hat
das Lied des WDR-Kinderchores (“Meine Oma ist –ne alte Umweltsau”) scharf
kritisiert. “Der Beitrag ist nicht nur peinlich, sondern eine Frechheit
gegenüber allen Gebührenzahlern, die zu Recht qualitativ hochwertige Information
und Unterhaltung erwarten”, sagte Linnemann dem Bielefelder “Westfalen-Blatt”
(Montagsausgabe). “Der WDR animiert seinen Kinderchor nicht nur zu politischen
Botschaften, sondern auch dazu, die eigenen Großeltern als Säue zu bezeichnen?
Also jene Menschen, die den Lebensstandard der singenden Kinder erst ermöglicht
haben? Mich haben viele Bürger in den vergangenen Tagen angeschrieben. Alle mit
dem gleichen Tenor: Sie sind wütend. Ehrlich gesagt: Ich kann sie verstehen”,
sagte Linnemann weiter.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
Chef vom Dienst Nachrichten
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 – 585261

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/66306/4479718
OTS: Westfalen-Blatt

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis