Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Macht Ransomware den Garaus: RevBits Endpoint Security durch ICSA Labs zertifiziert

Bei Tests mit Bedrohungen, die von herkömmlichen Sicherheitsprodukten nicht erkannt wurden, konnte keine einzige Ransomware die mit RevBits Endpoint Security gesicherten Computer lahmlegen

RevBits gibt bekannt, dass das Unternehmen die Zertifizierungstests von ICSA Labs (einer unabhängigen Abteilung von Verizon) für RevBits Endpoint Security (RevBits EPS) bestanden hat. Die Tests wurden unter dem „Advanced Threat Detection“-Protokoll durchgeführt, das Endpunktsicherheitsprodukte zum Schutz vor neuen und wenig bekannten Bedrohungen für alle Arten von Malware auswertet. Über achthundert Testläufe, die sowohl schädliche Samples als auch harmlose Anwendungen enthielten, wurden in einem Zeitraum von einundzwanzig aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt. RevBits EPS erzielte eine Gesamterkennungsrate von fast einhundert Prozent und null Fehlalarme und übertraf so die für die Zertifizierung erforderliche Erkennungsrate von fünfundsiebzig Prozent deutlich.

„RevBits Endpoint Security basiert auf einer einzigartigen Architektur und patentierten Technologien und bietet erstklassigen Schutz“, so Mucteba Celik der CTO des Unternehmens. „Es ist erfreulich zu sehen, dass unabhängige Tests nun bestätigt haben, dass wir dieses Ziel erreicht haben. Die meisten Endpunktlösungen können bereits gemeldete Bedrohungen erkennen. Aber um schädlichen Ransomware-Code zu identifizieren und zu stoppen ist der Schutz vor neuen und unbekannten Bedrohungen entscheidend. Ich bin sehr stolz darauf, dass der ICSA-Testbericht belegt, dass RevBits EPS einen hundertprozentigen Schutz vor Bedrohungen bietet, die weniger als eine Stunde alt sind.“

„Dass wir diesen Zertifizierungstest mit Bravour bestanden haben, beweist, dass unsere Kunden unsere Lösung getrost einsetzen und darauf vertrauen können, dass sie vollständig vor Ransomware und anderen Arten von schädlichem Code geschützt sind“, sagt David Schiffer, der CEO. „Es ist sehr frustrierend, von Unternehmen, Behörden und sogar Schulbezirken zu lesen, die immer noch von Ransomware infiziert werden, da dies mit unserer Lösung leicht vermieden werden könnte.“

Für den ausführlichen Zertifizierungsbericht und weitere Informationen über RevBits Endpoint Security besuchen Sie bitte www.revbits.com

Pressekontakt:

Neal Hesterberg, neal.hesterberg@revbits.com
Informationen zu RevBits
RevBits wurde 2018 gegründet und ist ein Cybersicherheitsunternehmen, das seinen Kunden erstklassigen Schutz bietet, der auf dem Fachwissen seiner Experten basiert. Der Hauptsitz von RevBits befindet sich in Mineola, New York, mit Niederlassungen in Princeton, New Jersey, Boston, Massachusetts, London (England) und Antwerpen (Belgien). Weitere Informationen über RevBits finden Sie unter www.revbits.com/aboutrevbits.
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1499352/ICSA_ATD_RGB__002.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1222447/revbits_logo__002.jpg

Original-Content von: RevBits LLC, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis