Madrid-Domains werden allgemein verfügbar….

Die Madrid-Domains besaßen noch die ärgerliche Bestimmung, daß der Domaininhaber aus Madrid kommen muß.

Die Registrierungsstelle hat diese Bestimmung nun aufgegeben.

Die Launch Phase der Madrid-Domains geht bis zum 10.Dezember 2019.

In der .madrid Launch Phase können sich folgende Interessenten bewerben:

Marken-Inhaber, die Ihre Marken bei Trademark Clearinghouse angemeldet haben.

Lokale Marken und Bezeichnungen, die nicht beim Trademark Clearinghouse angemeldet sind

Inhaber von Namen lokaler Firmen und Non-Profit-Organisationen

Landrush: Bewerber, die keiner dieser Kategorien angehören.

Die Liste ist als eine Liste mit hierarchischer Priorität zu verstehen. Bei gleichlautenden Bewerbungen haben die Inhaber von Marken, die bei dem Trademark Clearinghouse registriert sind, das erste Zugriffsrecht.

Die General Availability beginnt am 17. Dezember 2019.Man sollte aber nicht bis zum Dezember warten, um die gewünschten Madrid-Domains zu bestellen. Die Verteilung der Domains erfolgt in der Golive-Periode nach “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. Wer sich alle Chancen wahren will, sollte seine Wunschnamen bei einem Registrar vorregistrieren lassen, der dann beim Start der Golive-Phase die Domains anmeldet.

Den Zusammenhang zwischen besserem Ranking und den Neuen Top Level Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains plazieren sich bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser als Webseiten unter den De-Domains und Com-Domains. Das Ergebnis der Studie von Searchmetrics läßt sich so zusammenfassen:

“Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.”

Die Studie von Total Websites in Houston zeigt, daß die Ergebnisse von Searchmetrics auf alle Neuen Top Level Domains verallgemeinerbar sind, also auch auf die Madrid-Domains: Sie stellte fest, daß Google die Domainendungen der Neuen Top Level Domains als Schlüsselelement für die Bewertung der Domain nimmt. Total Websites zieht als Fazit:

“Es ist klar, daß die neuen Top Level Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.”

 

Hans-Peter Oswald

https://www.domainregistry.de/madrid-domains.html (deutsch)

https://www.domainregistry.de/madrid-domain.html (English)

https://www.domainregistry.de/dominios-madrid.html (Spanish)

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text

kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 landete Secura beim Industriepreis unter den Besten. Secura gewann 2016 den “Ai Intellectual Property Award 2016” als “Best International Domain Registration Firm – Germany”. Beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

ICANN-Registrar Secura GmbH

Frohnhofweg 18

D-50858 Koeln

Germany

Phone: +49 221 2571213

Fax: +49 221 9252272

secura@domainregistry.de

http://www.domainregistry.de

http://www.com-domains.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis