Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Mahindra Satyam plant Smart Grid Entwicklungszentrum mit der Universität von Waterloo

Wiesbaden, 21. September 2011: Mahindra Satyam, internationaler Beratungsdienstleister und IT-Service-Provider, wird das erste Smart Grid Research and Innovation Center (RIC) in Ontario/Kanada an der Universität von Waterloo eröffnen. Das RIC stellt Studenten, Professoren und IT-Experten die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, um innovative Smart Grid Technologien zu entwickeln und weiter zu fördern. Die Einrichtung des Zentrums ist Teil einer Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen Mahindra Satyam und der Universität von Waterloo.

„Wir sind sehr gespannt auf die Arbeit mit der Universität von Waterloo, die in der akademischen wie auch in der technischen Welt führend ist in Investitionen in Smart-Grid-Initiativen und Technologien,“ so Prateek Saxena, Associate Vice President of Smart Grid Solutions bei Mahindra Satyam. „Im Zentrum werden die laufenden Fortschritte im Bereich der Smart Grid Technologien aktuell präsentiert und es ermöglicht Studenten, Dozenten und Fachleuten aus der Industrie Spitzenforschung unter realen Bedingungen zu betreiben.“

Das RIC, das in Zusammenarbeit mit dem Institut für Erneuerbare Energien (Waterloo“s Institute for Sustainable Energy WISE) eingerichtet wurde, vereint die interdisziplinäre Erfahrung verschiedener Fakultäten der Universität aus den Bereichen Mathematik, Chemie, Maschinenbau, Informatik, Elektro- und Anlagentechnik. Mahindra Satyam steuert sein Fachwissen aus den Bereichen Smart Grid-Datenanalyse, Integration erneuerbarer Systeme, Elektrofahrzeuge und der Integration mit dem Verteilernetz und Micro-Grids für die ländliche Gegend bei. Auf diese Weise sollen nachhaltige und innovative Lösungen für den globalen Markt entwickelt werden. Ziel des Smart Grid Forschungs- und Innovationszentrums ist die Entwicklung eines Lehrplans und entsprechender Trainingsprogramme an der Universität für hoch qualifizierte Fachkräfte im Smart Grid-Sektor, Validierung und Tests neuer Produkte und Technologien vor dem breiten praktischen Einsatz sowie die Bereitstellung von Einrichtungen für die Universität und Experten aus der Industrie, um gemeinsam an Projekten und Innovationen arbeiten zu können.

„Ontario ist heute mit dabei an der Weltspitze im Smart Grid-Sektor – dank einer klugen Politik, mit Schwerpunkt auf einer vernünftigen Kombination aus weitreichenden Initiativen und Rechtsvorschriften. In den nächsten Schritten möchten wir diesen Vorteil auch den Unternehmen in Ontario zu Gute kommen lassen und ihnen einen guten Eintritt in den Weltmarkt schaffen“, so Dr. Jatin Nathwani, Professor und Ontario Research Chair in Public Policy for Sustainable Energy Management .

Mahindra Satyam ist durch die Synergien mit den Unternehmen in der gesamten Mahindra Gruppe einzigartig positioniert, um umfassende Dienstleistungen für das RIC zu liefern: Bridge Strategy Group für Beratungs-und Strategie-Beratung, Tech Mahindra für Kommunikation und Sicherheits-Dienste, Mahindra Reva für Elektrofahrzeug-Technologien und Mahindra Solar für Themen rund um erneuerbare Energie. Das Unternehmen eröffnete darüber hinaus im Juni 2011 das Smart Grid Entwicklungs- und Demonstrationszentrum im indischen Hyderabad.

Weitere Informationen unter:
http://www.weissenbach-pr.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis