Manganese X unterzeichnet endgültige Vereinbarung über Erwerb eines US-Patents für ein Verfahren zur Desinfektion, Sterilisierung und Desodorierung von Luft

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

Montréal, Québec, Kanada, 5. Mai 2020. Manganese X Energy Corp. (TSXV: MN) (FWB: 9SC2) (TRADEGATE: 9SC2) (OTC Pink: SNCGF) (Manganese X oder das Unternehmen) freut sich, in Bezugnahme auf die Pressemeldung des Unternehmens vom 30. April 2020 bestätigen zu können, dass das Unternehmen im Rahmen einer endgültigen Vereinbarung ein US-Patent für ein System und ein Verfahren zur Desinfektion, Sterilisierung und Desodorierung von Luft erworben hat. In einem elfstöckigen Wohngebäude im Großraum Toronto wurden zusätzliche Tests durchgeführt, bei denen mit dem System eine weitreichende Infektion mit Bacillus-Bakterien in der Luft bzw. mit Bacillus- und E.coli-Bakterien auf Oberflächen behandelt wurde. In beiden Fällen waren die Bakterienkonzentrationen für eine Zählung zu groß. Die Laborergebnisse zeigen, dass nach Behandlung keine Bacillus-Bakterien in der Luft verbleiben und die Keimzahl auf den Oberflächen sehr gering ist, alles in allem sehr ermutigende Ergebnisse.

Mit dem Erwerb des Patents erhält die Tochtergesellschaft Disruptive Battery Corp. eine neue Technologie.

Es wird beabsichtigt, dass Disruptive Battery Corp. mit Universitäten, Chemielaboren sowie globalen HLK-Unternehmen und Experten auf dem Gebiet der Umweltwissenschaften zusammenarbeitet.

Die Bedingungen der Transaktion sehen die Ausgabe von 1,5 Millionen Aktien sowie die Gewährung einer Lizenzgebühr von 2 % vor. Disruptive Battery Corp. hat die Option, die Lizenzgebühr für einen Betrag von 250.000 Dollar auf 1 % zu reduzieren.

Das Unternehmen sieht dies überdies als eine Gelegenheit, um möglicherweise seine Netzenergiespeicher zu verkaufen, da es mit Unternehmen zusammenarbeiten wird, die im Bereich der kommerziellen und industriellen Gebäudeanwendungen tätig sind.

Das Unternehmen befindet sich derzeit im Gespräch mit einer kanadischen Universität im Hinblick auf ein Forschungsprogramm zu Batterien bzw. in laufenden Gesprächen mit zwei Batterieunternehmen mit Manganfokus, die das industrielle und kommerzielle Gewerbe mit einer Netzspeichermethode revolutionieren möchten.

Martin Kepman, CEO von Manganese X, meint: Dieses Patent wurde uns vermittelt und allein wegen der Aktualität und der schieren Relevanz war dies eine Gelegenheit, die wir nach eingehender Recherche wahrnehmen wollten. Dieses System bedient sich einer grünen Cleantech-Lösung. Obwohl dieses Patent offensichtlich nichts mit Erz oder Batterien zu tun hat, stellt es eine Technologie dar, die weltweit skaliert werden kann. Als ein börsennotiertes Unternehmen besteht unsere Aufgabe darin, nichts unversucht zu lassen bei unseren Bemühungen um eine Optimierung des Unternehmenswertes. Das Unternehmen engagiert sich nach wie vor stark in der Aufbereitung von Erzen für die Batteriebranche sowie den anhaltenden Dialog hinsichtlich einer Beteiligung an Batterieforschungen und einer Kapitalbeteiligung. Wir haben großartige Aktionäre und es ist unsere Pflicht, Möglichkeiten wahrzunehmen, um ihre Kapitalrendite zu verbessern.

Die Vereinbarung steht unter dem Vorbehalt der Annahme und der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. Alle gemäß der Vereinbarung begebenen Aktien sind an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden.

MANGANESE X ENERGY CORP.

Martin Kepman
CEO & Director
E-Mail: martin@kepman.com
Tel: 1-514-802-1814

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, in denen auch Aussagen in Bezug auf zukünftige Explorationserfolge des Unternehmens enthalten sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens, auf die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt Bezug genommen wird, abweichen. Diese und andere Risiken wurden in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEDAR) vorlegen muss, veröffentlicht. Anlegern wird empfohlen, sich im Vorfeld einer Transaktion in Zusammenhang mit den Wertpapieren des Unternehmens diesbezüglich zu informieren. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Das Unternehmen ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen, aus welchen Gründen auch immer, zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis