Maple Gold ernennt Michelle Roth in den Verwaltungsrat; Einladung zur Hauptversammlung und Sonderversammlung der Aktionäre

10. November 2020, Montreal, Quebec – Maple Gold Mines Ltd. (TSX-V: MGM) (OTCQB: MGMLF) (FSE: M3G) („Maple Gold“ oder das „Unternehmen“ – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/maple-gold-mines-ltd/ ) freut sich, die Ernennung von Michelle Roth in seinen Verwaltungsrat bekannt zu geben. Michelle Roth ist Unternehmerin und Wirtschaftsführerin, die Roth Investor Relations 1987 gegründet hat.

Das Unternehmen kündigt auch seine Jahreshaupt- und Sonderhauptversammlung der Aktionäre an, die am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020 um 13:00 Uhr PST stattfinden wird.

Ernennung ins Board – Michelle Roth

Frau Roth ist eine Unternehmerin und Wirtschaftsführerin, die Roth Investor Relations 1987 gegründet hat. Sie baute dieses globale Beratungsgeschäft durch mehrere Investitionszyklen erfolgreich aus, indem sie umfassende Lösungen für das Engagement der Aktionäre für einen weltweiten Kundenstamm formulierte. Bergbaukunden haben in Nordamerika, Australien, Afrika, Europa und Südamerika Minen betrieben oder nach Gold, Silber, Platin, Kupfer, Nickel und Diamanten geforscht. Sie fungiert auch als strategische Beraterin für Nova Royalty und für ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen für Mobilfunkmastinfrastruktur/IT-Managed Services, wo sie zu Wachstumschancen während der Pandemie beraten hat.

Im öffentlichen Sektor war Frau Roth Bürgermeisterin, stellvertretende Bürgermeisterin und Planungsausschussvorsitzende von Manalapan Township, New Jersey. Darüber hinaus hatte sie ernannte Positionen in anderen Regierungsgremien inne. Während ihres Dienstes sammelte sie Erfahrungen mit Haushaltsplanung, Nachfolgeplanung, Gewerkschaftsverhandlungen, öffentlich-privaten Partnerschaften und der Festlegung und Umsetzung der Landnutzungspolitik. Frau Roth erwarb ihren MBA in Finanzen an der Fordham University.

Jahreshauptversammlung und Sonderversammlung der Aktionäre

Maple Gold wird seine Jahreshaupt- und Sonderhauptversammlung der Aktionäre („AGSM“) am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020, um 13:00 Uhr PST, in der Hauptgeschäftsstelle des Unternehmens in Suite 600, 1111 West Hastings St., Vancouver, B.C., Kanada, abhalten.

Der Stichtag für die AGSM ist der 16. November 2020. Die Einberufungsbenachrichtigung, das begleitende Management-Proxy-Rundschreiben und die zugehörigen Sitzungsunterlagen werden am 20. November verschickt und auf SEDAR eingereicht und auf der Website des Unternehmens veröffentlicht.

Im Interesse der öffentlichen Sicherheit und zur Einhaltung der provinziellen Beschränkungen für Gruppenversammlungen während der COVID-19-Pandemie werden Aktionäre von Maple Gold aufgefordert, nicht persönlich an der AGSM teilzunehmen und vor der Versammlung per Post, Telefon oder Internet abzustimmen, wie im Rundschreiben zur Managementinformation und in den Unterlagen zur Stimmrechtsvertretung des Unternehmens dargelegt.

Ein Aktionär, der sich entschließt, persönlich an der Versammlung teilzunehmen, muss seinen Aktienbesitz überprüfen, eine Bestätigung vorlegen, dass er oder sie innerhalb der vorangegangenen zweiwöchigen Frist nicht international gereist ist, und er muss zu möglichen Symptomen des COVID-19 befragt werden. Weitere Anwesenheitskontrollen können hinzugefügt werden, wenn sich die Empfehlungen zum öffentlichen Gesundheitswesen weiterentwickeln.

Obwohl das AGSM nicht per Webcast übertragen wird, beabsichtigt das Unternehmen, zeitgleich mit dem Treffen eine aktualisierte Unternehmenspräsentation auf seiner Website zu veröffentlichen, die seine aktuelle Position und sein zukünftiges Potenzial skizziert. Aktionäre oder andere interessierte Parteien sind eingeladen, sich im Anschluss an das AGSM jederzeit mit Fragen an das Unternehmen zu wenden, indem sie dem Direktor des Unternehmens, Corporate Communications, eine E-Mail an santhony@maplegoldmines.com senden.

Fragen der Aktionäre zur Stimmabgabe

Aktionäre, die Fragen haben oder Unterstützung bei der Stimmabgabe benötigen, können sich an den Bevollmächtigten von Maple Gold, Computershare, wenden, gebührenfrei unter 1-800-564-6253 (1-514-982-7555, wenn sie außerhalb Kanadas und der Vereinigten Staaten sind), oder online unter www.computershare.com/service.

Über Maple Gold

Maple Gold Mines Ltd. kontrolliert das 357 Quadratkilometer große Goldprojekt Douay, das sich innerhalb des produktiven Goldgürtels Abitibi Greenstone im Norden Quebecs, Kanada, befindet. Das Projekt verfügt über eine etablierte Goldressource gemäß National Instrument 43-101 (RPA 2019) von 422.000 Unzen in der angezeigten Kategorie (8,6 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,52 g/t Au) und 2,35 Millionen Unzen in der abgeleiteten Kategorie (71,2 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,03 g/t Au) mit beträchtlichem Potenzial für eine Ressourcenerweiterung und neue Entdeckungen. Am 8. Oktober 2020 gab das Unternehmen die Unterzeichnung eines verbindlichen Term Sheets mit Agnico Eagle Mines Limited bekannt, in dem die Gründung eines 50-50-Joint-Ventures in Betracht gezogen wird, das das Projekt Douay von Maple und das Projekt Joutel von Agnico zu einem konsolidierten gemeinsamen Grundstückspaket zusammenfassen wird. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.maplegoldmines.com

IM NAMEN VON MAPLE GOLD MINES LTD.
„Matthew Hornor“
B. Matthew Hornor, Präsident und CEO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Herr Joness Lang
Exekutiv-Vizepräsident
Mobil: +1778.686.6836
E-Mail: jlang@maplegoldmines.com

Frau Shirley Anthony
Direktor, Unternehmenskommunikation
Zelle: 778.999.2771
E-Mail: santhony@maplegoldmines.com

In Europa:
Swissw Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

Vorausschauende Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet) im Sinne der in Kanada geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung, einschließlich Aussagen über den Abschluss des JV und die Finanzierung und die Verwendung der Einnahmen aus der Finanzierung. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, Ungewissheiten und der besten Schätzung des Managements bezüglich zukünftiger Ereignisse. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens abweichen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass vorausblickende Aussagen Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Dementsprechend sollten sich Leser nicht übermäßig auf vorausblickende Aussagen verlassen. Eine detailliertere Erörterung solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen, finden Sie unter Maple Gold Mines Ltd. die bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen, die unter www.sedar.com oder auf der Website des Unternehmens unter www.maplegoldmines.com verfügbar sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, vorausblickende Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis