Media Central Corporation Inc.: Offener Brief des CEO an die Aktionäre

– In den vergangenen 8 Monaten haben wir uns zum größten Verlag für alternative Titel in Kanada entwickelt und erreichen jeden Monat ~6,5 Millionen Leser1.
– Vor der COVID-19-Pandemie prognostizierten wir ein konsolidiertes Jahresergebnis von ca. C$7 Millionen an Umsatz mit einer erwarteten Bruttomarge von 65% gegenüber C$0 im Oktober 2019.
– Auf der Grundlage des Handelsvolumens und des Preises haben viele Aktionäre, die von Anfang an dabei waren, möglicherweise eine Kapitalrendite (ROI) zwischen etwa 50% und 200% erzielt.

Toronto, ON., 09. Juni 2020 – Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) (MediaCentral oder das Unternehmen) veröffentlicht heute einen offenen Brief des Chief Executive Officers des Unternehmens an die Aktionäre.

Sehr geehrte Aktionäre,

Da die Hauptaufgabe von MediaCentral in der Akquisition, Entwicklung und Monetarisierung von Hunderten von Millionen Lesern alternativer Titel aus den Vereinigten Staaten und Kanada besteht, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um den Stand Ihres Unternehmens zu analysieren und mit Ihnen zu erörtern.

Entwicklungen im Unternehmen:
– 28. Oktober 2019: Das Unternehmen begann mit dem Handel an der kanadischen Wertpapierbörse mittels mittels eines RTO, basierend auf einer Cannabis-Plattform mit: $0 Umsatz und null Personen die sich dafür interessieren.
o Canncentral entwickelt sich jetzt erstaunlich gut, generiert Monat für Monat zweistellige Zahlen und ist auf dem besten Weg, sich als eigenständiges Profitcenter zu werden.
– 29. November 2019: Wir haben die Übernahme des legendären 40 Jahre alten NOW Magazine in Toronto abgeschlossen.
o Vom 1. Februar 2020 bis zum 30. April 2020 haben wir unseren digitalen Traffic um über eine Million monatliche Nutzer von 736.282 auf 1.791.520 gesteigert. Eine Wachstumsrate von +143%.
o Auch unsere Printausgabe floriert weiter. Die Vividata-Studie vom Frühjahr 2020 berichtet von einem Leserzuwachs von fast 10 % mit einer beeindruckenden pick-up-Rate von 96 %, trotz der Furcht vor der Pandemie und der sozialen Distanzierung.
– 29. Februar 2020: Wir haben die Übernahme der bahnbrechenden, 53 Jahre alten Zeitschrift Georgia Straight in Vancouver abgeschlossen.
o The Straight setzt ihre Digitalisierung fort und steigert ihre Leserzahlen. Im April 2020 konnten wir eine monatliche Zunahme der digitalen Leserzahlen um 46% verzeichnen.
– Mai 2020: Wir haben ECentralSports gestartet, unsere neue digitale Plattform für alles, was mit Esports und E-Gaming zu tun hat, und sind dabei, rasch lukrative Affiliate-Partnerschaften aufzubauen, mit denen wir unsere Leserschaft monetarisieren können.

Unmittelbare Auswirkungen auf das Unternehmen:
– Wir sind jetzt der größte Verlag für alternative Titel in Kanada und erreichen jeden Monat etwa 6,5 Millionen Leser in den beiden größten englischsprachigen Märkten Kanadas.1
– Vor den Notfallmaßnahmen der Regierung im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie hatten wir mit einem konsolidierten Jahresumsatz von etwa C$7 Millionen und einer prognostizierten Bruttomarge von 65 % gerechnet, gegenüber 0 C$ vier Monate zuvor.
– Auf der Grundlage des Handelsvolumens und des Preises haben viele Aktionäre, die von Anfang an dabei waren, möglicherweise eine Kapitalrendite (ROI) zwischen etwa 50% und 200% erzielt.

Herausforderungen und Chancen:
Abgesehen von den typischen Herausforderungen, die mit dem Erwerb und der Bewältigung von Übernahmen im bisherigen Tempo verbunden sind, und dem allgemeinen Paradigmenwechsel im operativen Geschäft – d.h. die Abkehr von einem herkömmlichen Verlagshaus und die Entwicklung zu einem digitalen Omni-Channel-Verlag – hat die COVID-19-Pandemie, die Nordamerika um den 13. März 2020 herum effektiv zum Stillstand gebracht hat, ihre ganz eigenen Herausforderungen und Chancen mit sich gebracht:

– Seit Beginn der COVID-19-Pandemie im März 2020 konnten wir die Kosten um fast $300.000 pro Monat senken, während wir weiterhin publizieren und unsere Leserschaft vergrößern konnten.
o Wir gehen davon aus, dass wir nach Abklingen der Pandemie mehr als die Hälfte dieser Kürzungen beibehalten werden, was ein profitables Geschäft für uns mit sich bringen dürfte, wenn sich die Werbeeinnahmen wieder erholen.
– Wir haben einen neuen Omni-Channel-Ansatz für das Verlagswesen eingeführt, die Redaktion, Marketing und Vertrieb zusammenführt. Dies ist eine grundlegende Änderung in der Art und Weise, wie die herkömmlichen Titel, die wir gekauft haben, in den letzten 40 bis 50 Jahren gearbeitet haben.

Der Blick nach vorn: Laufende Unternehmensinitiativen
– Wir prüfen und bewerten aktiv mehrere potenzielle Übernahmen. Wir vergrößern unsere Leserschaft durch Übernahmen und erhöhen damit unsere Möglichkeiten zur Monetarisierung durch unsere digitale Werbung, unser Partner-Marketing und vieles mehr.
– Wir passen unsere Geschäftsbereiche ständig an.
o Neuausrichtung der redaktionellen Kategorien des NOW-Magazine und der Straight, um sicherzustellen, dass wir die Bedürfnisse unserer Leser im Hinblick auf neue Märkte erfassen, z.B. indem wir den Schwerpunkt nicht mehr auf Veranstaltungsorte und Kultur, sondern auf Gesundheit, Bildung, Finanzen und Esports legen.
o Wir haben bei Canncentral.com die Kategorie Psychedelics eingeführt, von der wir erwarten, dass sie letztendlich als eigenständiger Titel ausgegliedert wird.
– Weiterer Ausbau der im Mai 2020 angekündigten Affiliate- und Marketingprogramme mit Partnern.
– Beginn der Kommerzialisierung von AdCentralDirect.com, unserer neuen proprietären technologiegestützten Agenturlösung, die uns Einnahmekanäle eröffnet und ebenfalls im Mai 2020 angekündigt wurde.
– Wir haben eingestellt:
o Einen neuen Vize-Präsidenten für Business Development und Integration, der sich auf das Omni-Channel-Publishing und die Monetarisierung unserer schnell wachsenden Leserschaft konzentriert.
o Einen neuen erfahrenen Redakteur für die Leitung von Canncentral.com und ECentralSports.com.

Abschließende Bemerkungen:

Wie andere Medienunternehmen und Unternehmen im Allgemeinen haben auch wir in den letzten 17 Wochen eine erhebliche Volatilität auf unserem Markt erlebt; wir sind jedoch auf Kurs und bleiben auf Kurs. Die Geschwindigkeit, mit der wir unsere jetzt vier Titel digitalisiert und integriert haben, ist beispiellos – wir haben Altpublikationen erworben, die mit veralteten Geschäftsmodellen arbeiteten, und führen sie zügig in das 21. Jahrhundert ein, während einer Pandemie und innerhalb von nur wenigen Monaten nach dem Kauf; alles mit einem knappen Budget und in einem Umfeld, in dem wir und unsere Konkurrenten den Rückgang von etwa 80% unserer Einnahmen erlebt haben.

Es ist wirklich faszinierend zu beobachten, wie wir beginnen, Ideen und die Konvergenz zu integrieren, die sich aus der harten Arbeit unserer Mitarbeiter ergeben wird. Unsere preisgekrönten Schriftsteller und Redakteure und unsere frischgebackenen Marketing- und Vertriebsmitarbeiter haben jetzt Möglichkeiten vor sich, die es vorher einfach nicht gab, und sie nutzen den Augenblick.

Während viele unserer Aktionäre auf unserer Kommunikationsliste stehen, sind es einige vielleicht nicht. Diejenigen unter Ihnen, die nicht auf unserer Kommunikationsliste stehen, möchte ich einladen, sich über www.mediacentralcorp.com anzumelden. Falls Sie unsere letzten veröffentlichten Nachrichten nicht verfolgt haben, werden Sie in den folgenden 3 Bereichen Berichte über unsere Erfolge finden:

– Pressemitteilungen
– In den Nachrichten
– Nachrichten für Investoren

Ich danke Ihnen,

Brian Kalish
Direktor, Chief Executive Officer

Quelle:
1 Interne Berechnung der Druck- und digitalen Leserzahlen auf allen Plattformen im Besitz von MediaCentral unter Verwendung von Vividata und Google Analytics.

Über Media Central Corporation Inc.
Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) ist ein alternativer Medienkonzern, der sich mit der Übernahme und der Entwicklung hochwertiger Publikationen befasst – angefangen mit der kürzlichen Übernahme der Vancouver Free Press Corp und dem Kauf von NOW Communications Inc. und der Einführung der digitalen Cannabis-Plattform CannCentral.com. MediaCentral bringt die mehr als 100 Millionen begehrten Premium-Konsumenten von rund 100 alternativen urbanen Wochenzeitungen in ganz Nordamerika zusammen und setzt sich für ihre Monetarisierung im Digitalbereich ein. Dadurch schafft MediaCentral das einflussreichste Publikum von Influencern.

www.mediacentralcorp.com
Instagram: @mediacentralcorp
Twitter: @mediacentralc
Facebook: Media Central Corp.

VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN
Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig an Begriffen wie können, sollen, rechnen mit, erwarten, potenziell, glauben, beabsichtigen oder Verneinungen dieser Begriffe bzw. an ähnlichen Ausdrücken erkannt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über interne Erwartungen, Erwartungen zu geschätzten Margen, Kostenstrukturen und Kostenstrukturen in der Medienbranche. Zukunftsgerichtete Aussagen sind zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken unterworfen; dazu gehören unter anderem Risiken in Zusammenhang mit der allgemeinen Marktlage; nachteilige Ereignisse in der Branche; Marketingkosten; der Verlust von Märkten; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten, und/oder die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten; die Medienbranche im Allgemeinen; Einkommensteuer- und regulatorische Angelegenheiten; das Vermögen von MediaCentral, seine Geschäftsstrategien umzusetzen; Wettbewerb; Wechselkurs- und Zinsschwankungen sowie andere Risiken.

Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt; sie sollten die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die in den auf SEDAR eingereichten Unterlagen des Unternehmens identifiziert werden, sorgfältig prüfen. Den Lesern wird außerdem empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.
Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, anschließenden Ereignissen oder anderen Faktoren Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt.

QUELLE: Media Central Corporation Inc.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Brian Kalish
Chief Executive Officer
647-363-7717 DW: 7

Investor Relations:
Investors@mediacentralcorp.com

Faulhaber Communications, Lexi Pathak, media@mediacentralcorp.com
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52188/Open Shareholde Letter FINAL 6.8_de_PRCOM.001.png
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52188/Open Shareholde Letter FINAL 6.8_de_PRCOM.002.png
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52188/Open Shareholde Letter FINAL 6.8_de_PRCOM.003.png
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52188/Open Shareholde Letter FINAL 6.8_de_PRCOM.004.png

www.mediacentralcorp.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis