MediaCentral erweitert Berichterstattung über COVID-19 auf neue Inhaltsbereiche

Medienunternehmen informiert landesweites Publikum von 6,5 Millionen Lesern weiterhin über globale Pandemie aus lokaler Perspektive

Toronto (Ontario), 9. April 2020. Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) (MediaCentral oder das Unternehmen) versorgt seine 6,5 Millionen Leser über das NOW Magazine und Georgia Straight weiterhin mit den neuesten Informationen über COVID-19.

Die Redaktionsteams von NOW und Straight haben von ursprünglich geplanten Beiträgen abgesehen und richten ihr Hauptaugenmerk nun auf Artikel, die für die aktuelle, durch die globale Pandemie hervorgerufene Situation relevant sind. Von Nachrichten und Gesundheitsupdates über Heimtraining und neue Kochrezepte bis hin zu den wirtschaftlichen Auswirkungen, die COVID-19 auf die lokalen Gemeinden hat, sowie lokalen Haushalts- und Modetipps, wie etwa hinsichtlich der Herstellung seiner eigenen Maske – MediaCentral möchte seine Leser mit den besten Informationen des Landes versorgen.

In Vancouver hat Straight sein redaktionelles Engagement in den Bereichen Unterhaltung, Kunst und Kultur aufrechterhalten und gleichzeitig die Berichterstattung über andere Bereiche, die während der Pandemie transformative Veränderungen erfahren, wie etwa Gesundheit, Bildung, E-Sport und Technologie, beträchtlich erweitert. Die Titelgeschichte dieser Woche befasst sich damit, wie manche Millennials versuchen, die Märkte in einer prekären Zeit zu ihren Gunsten zu nutzen.

Die COVID-19-Geschichte hat sich auf praktisch alle Aspekte des Lebens in Kanada ausgewirkt. Es ist eine Krise der öffentlichen Gesundheit, doch sie hat auch die Wirtschaft, Kunst und Kultur, das Bildungswesen und das Leben von Eltern mit kleinen Kindern, ganz zu schweigen von älteren Kanadiern, grundlegend verändert, sagte Redakteur Charlie Smith. Bei Straight arbeitet die gesamte Belegschaft daran, über diese Pandemie auf eine Weise zu berichten, die unsere Leser anspricht.

Auch das NOW Magazine aus Toronto hat seine Berichterstattung über COVID-19 erweitert. Ein Live-Blog mit den neuesten Nachrichten über COVID-19 wird sieben bis zwölf Mal täglich aktualisiert und stellt Informationen bereit, die für die Bewohner des Großraums Toronto am wichtigsten sind. Die Publikation hat auch einen Podcast über das Leben in der Zeit des Coronavirus ins Leben gerufen, der vom leitenden Filmautor Norman Wilner moderiert wird. Der Podcast veröffentlicht jeden Dienstag und Freitag neue Folgen und ist auf Apple Podcasts oder Spotify verfügbar. Zu den nächsten Gästen zählen Leilani Farha von der UNO und Schitts Creek-Darstellerin Emily Hampshire. Im Mittelpunkt der Titelgeschichte dieser Woche steht die Frage, wie man in Selbstisolation gesund bleibt – eine Reihe von Geschichten, die Geschichten aus der Ich-Perspektive und Ratgeber zu den Themen psychische Gesundheit, Körperpositivität, Online-Therapie, Fitness und Sex kombiniert.

Die COVID-19-Pandemie hat die Realität, wie wir sie kennen, verändert, indem ganze Nationen isoliert wurden. Es ist das Richtige, doch wir fühlen uns alle ein wenig voneinander abgeschnitten, sagte Redakteur Kevin Richie. Aus diesem Grund haben wir NOW What, unseren neuen Podcast, ins Leben gerufen, um darüber zu berichten, wie die Torontonians mit dieser neuen Realität zurechtkommen. Unsere Autoren werden auch Empfehlungen darüber abgeben, was man sich ansehen, lesen und anhören sollte, während man sich in Selbstisolation befindet.

Von 1. Februar bis 8. April bezogen sich 100 Prozent der fünf Top-Artikel in NOW auf COVID-19. Darüber hinaus hat die Online-Plattform von NOW im März eine Steigerung der Benutzerzahlen von 48 Prozent verzeichnet, wobei über eine Million Menschen nowtoronto.com aufgerufen haben, um Informationen und Unterhaltung zu erhalten.

Im Rahmen des strategischen Plans von MediaCentral hinsichtlich der Digitalisierung seiner Publikationen hatte das Unternehmen bereits geplant, die Häufigkeit digitaler Inhalte zu erhöhen, in neue Bereiche wie E-Sport zu investieren und neue Kanäle zur Verbreitung von Inhalten einzuführen, wie etwa Podcasts und aktualisierte Newsletter.

Wir sind ein äußerst zukunftsorientiertes und flexibles Team. Aus diesem Grund konnten wir unsere Pläne hinsichtlich der Integration der Inhalte unserer Marken beschleunigen, neue redaktionelle Streams entwickeln und die Verbreitung von Inhalten über alle Kanäle vorantreiben. Dies hat sich sowohl für unsere Leser als auch für unsere Werbepartner als wertvoll erwiesen, zumal wir ein beträchtliches Wachstum unseres digitalen Profils verzeichnen konnten, sagte Brian Kalish, CEO von MediaCentral. Wir sind sehr darauf bedacht, die richtige Mischung aus informativen Inhalten zum Thema COVID-19 und unterhaltsameren Inhalten anzubieten, die unseren Lesern Abwechslung bieten, während sie zu Hause isoliert sind.

Im März veröffentlichten das NOW Magazine und Straight ihre erste integrierte landesweite Titelgeschichte über COVID-19. Diese Integration wird fortgesetzt und ist Teil der umfassenderen Strategie von MediaCentral, die 100 urbanen Publikationen in ganz Nordamerika zu konsolidieren, zu digitalisieren und zu monetarisieren.

ENDE

Über Vancouver Free Press Corp.,
Vancouver Free Press Corp. ist Inhaber und Betreiber von Georgia Straight und straight.com. Georgia Straight wurde im Jahr 1967 als Wochenzeitung für Nachrichten, Lifestyle und Unterhaltung in Vancouver gegründet und ist seit mehr als 50 Jahren ein integraler Bestandteil des an der Westküste vorherrschenden aktiven urbanen Lebensstils. Georgia Straight erreicht mit seiner Donnerstags-Printausgabe und seiner täglichen Online-Publikation straight.com ein Publikum von mehr als 56 Millionen Leser jährlich und kann mit einem preisgekrönten redaktionellen Portfolio bestehend aus Leitartikeln, Beiträgen und Rezensionen aufwarten. Die regelmäßige Berichterstattung umfasst die Bereiche Nachrichten, Technik, Kunst, Musik, Mode, Reisen, Gesundheit, Cannabis und Lebensmittel sowie Vancouvers umfangreichstes Angebot an Unterhaltungsaktivitäten und speziellen Veranstaltungen. Vancouver Free Press Corp. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).

www.straight.com
Instagram: @georgiastraight
Twitter: @georgiastraight
Facebook: @georgiastraight

Über NOW Central Communications Inc.
NOW Central ist Eigentümer und Betreiber von NOW Magazine und nowtoronto.com. Seit 1981 ist NOW nun Torontos Stimme für Nachrichten und Unterhaltung und ist jeden Donnerstag in gedruckter Form und täglich auf nowtoronto.com erhältlich. Mit über 25 Millionen Lesern pro Jahr ist NOW eine führende Publikation, die seit mehr als 38 Jahren als unabhängige und alternative Stimme Pionierarbeit leistet. NOW Central Communications Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).

www.nowtoronto.com
Instagram: @nowtoronto
Twitter: @nowtoronto
Facebook: facebook.com/nowmagazine

Über Media Central Corporation Inc.
Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) ist ein alternative Medienkonzern, der sich mit der Übernahme und der Entwicklung hochwertiger Publikationen befasst – angefangen mit der kürzlichen Übernahme der Vancouver Free Press Corp und dem Kauf von NOW Communications Inc. und der Einführung der digitalen Cannabis-Plattform CannCentral.com. MediaCentral bringt die mehr als 100 Millionen begehrten Premium-Konsumenten von rund 100 alternativen urbane Wochenzeitungen in ganz Nordamerika zusammen und setzt sich für ihre Monetarisierung im Digitalbereich ein. Dadurch schafft MediaCentral das einflussreichste Publikum von Influencern

www.mediacentralcorp.com
Instagram: @mediacentralcorp
Twitter: @mediacentralc
Facebook: Media Central Corp.

VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN
Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig an Begriffen wie können, sollen, rechnen mit, erwarten, potenziell, glauben, beabsichtigen oder Verneinungen dieser Begriffe bzw. an ähnlichen Ausdrücken erkannt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über interne Erwartungen, Erwartungen zu geschätzten Margen, Kostenstrukturen und Kostenstrukturen in der Medienbranche. Zukunftsgerichtete Aussagen sind zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken unterworfen; dazu gehören unter anderem Risiken in Zusammenhang mit der allgemeinen Marktlage; nachteilige Ereignisse in der Branche; Marketingkosten; der Verlust von Märkten; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten, und/oder die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten; die Medienbranche im Allgemeinen; Einkommensteuer- und regulatorische Angelegenheiten; das Vermögen von MediaCentral, seine Geschäftsstrategien umzusetzen; Wettbewerb; Wechselkurs- und Zinsschwankungen sowie andere Risiken.

Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt; sie sollten die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die in den auf SEDAR eingereichten Unterlagen des Unternehmens identifiziert werden, sorgfältig prüfen. Den Lesern wird außerdem empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, anschließenden Ereignissen oder anderen Faktoren Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt.

QUELLE: Media Central Corporation Inc.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Investor Relations:
Investors@mediacentralcorp.com
(647) 363 7717 DW 2
Medienkontakt:
media@mediacentralcorp.com
www.mediacentralcorp.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis