Microsoft Office 365 kündigt neue Partnerschaften zur Optimierung von O365-Netzwerken an

Microsoft gab bei
Ignite bekannt (https://nam06.safelinks.protection.outlook.com/?url=h
ttps%3A%2F%2Ftechcommunity.microsoft.com%2Ft5%2FMicrosoft-365-Blog%2F
Office-365-announces-new-network-connectivity-innovations-and%2Fba-p%
2F976482&data=02%7C01%7CLori.Craw@microsoft.com%7C7bfc8788d71a47f4bc9
808d762dd1e17%7C72f988bf86f141af91ab2d7cd011db47%7C1%7C0%7C6370865748
02933296&sdata=VA9Jw%2B5if%2BJF5fAwQobcK5zJB%2FeiKT5yPVHUoRMhfiI%3D&r
eserved=0), dass die ersten fünf Netzwerkanbieter weltweit
zertifiziert wurden, Office-365-Netzwerke “in einer Weise, die die
Latenz minimiert und die Leistung und Zuverlässigkeit der
Unternehmenskonnektivität bei der Office-365-Benutzererfahrung
maximiert” bereitzustellen. Dies ist laut dem oben verlinkten Beitrag
von Microsoft von entscheidender Bedeutung, da “der wichtigste
Faktor, der die Qualität der Office-365-Endbenutzererfahrung
bestimmt, die Netzwerkzuverlässigkeit ist”.

Vier der fünf “Office 365 Preferred Networking Partners” sind sehr
große, langjährige Microsoft-Partner (Citrix, Zscaler, Silver Peak
und NTT). Der fünfte Partner, NetFoundry, ist ein “NaaS
(Network-as-a-Service), Zero Trust”-Networking-Startup.

Laut dem oben verlinkten Beitrag von Microsoft haben alle fünf
Partner “die Testanforderungen von Microsoft erfüllt” und
“unterstützen eine qualitativ hochwertige Endbenutzererfahrung”.
Microsoft erklärte auch, dass Cisco, Oracle und Riverbed sich gerade
bemühen, sich ebenfalls zu qualifizieren.

Die O365-Netzwerkoptimierungslösung von NetFoundry (https://nam06.
safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fnetfoundry.io%2Fo
ffice-365-network-optimization%2F&data=02%7C01%7CLori.Craw@microsoft.
com%7C7bfc8788d71a47f4bc9808d762dd1e17%7C72f988bf86f141af91ab2d7cd011
db47%7C1%7C0%7C637086574802943253&sdata=R3Mq9sd5Jam8Q0s%2F105pp3CpbsK
LS9R52mv%2ByA2H2ww%3D&reserved=0) besagt, dass NetFoundry der einzige
der fünf bevorzugten Partner ist, der sowohl die niedrigste Latenz
beim Office 365-Netzwerk ermöglicht (direktes Internet ohne das
Durchqueren der Cloud-Infrastruktur eines Dritten) als auch keine
spezifische WAN-Lösung benötigt, sondern als ein NaaS auf reiner
Basis einer Software, die auf jedem WAN eingesetzt werden kann,
funktioniert. Dieselbe NetFoundry-Plattform, die für die
O365-Optimierung verwendet wird, ermöglicht auch Zero Trust und
private Azure-Konnektivität, und verfügt sowohl über NaaS- als auch
über Entwicklerplattformoptionen. Weitere Informationen zu den fünf
ausgewählten Office-365-Netzwerkpartnern finden Sie hier (https://nam
06.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.microsoft.
com%2Fmicrosoft-365%2Fpartners%2FO365networkingpartners&data=02%7C01%
7CLori.Craw@microsoft.com%7C7bfc8788d71a47f4bc9808d762dd1e17%7C72f988
bf86f141af91ab2d7cd011db47%7C1%7C0%7C637086574802943253&sdata=IN60GP4
mDyAUYpTCDYC9icK41qEx2pu8K7Ls%2FjIxFM8%3D&reserved=0) auf der
Microsoft-Website.

Galeal Zino, CEO von NetFoundry, erklärte: “Wir freuen uns, der
erste Zero-Trust-NaaS-Anbieter zu sein, der ein zertifizierter
Partner im Netzwerkpartnerprogramm von Microsoft für Office 365 ist.
Wir stellen quasi die einfache Wahl für optimiertes O365 dar, da
unsere Lösung es Unternehmen ermöglicht, O365 zu optimieren, ohne
eine SD-WAN-Lösung implementieren oder Hardware bereitstellen zu
müssen, um ihre Unternehmenswebsites mit unserer Zero-Trust-Lösung
sichern, und ohne die Daten über die Infrastruktur von Drittanbietern
senden zu müssen.”

ÜBER NETFOUNDRY

NetFoundry ermöglicht Anwendungen, über das Internet
Zero-Trust-Sicherheit und hohe Leistung zu erhalten. Die NaaS-Dienste
von NetFoundry bieten On-Demand-, Nur-Software- und
cloud-orchestrierte Konnektivität. Die Entwicklerplattform von
NetFoundry ermöglicht es ISVs und Lösungsanbietern, private Netzwerke
in ihre Anwendungen einzubetten, VPN- und MPLS-Infrastruktur und
Abhängigkeiten zu eliminieren und ihre Anwendungen überall, wohin sie
gehen, privat, sicher und leistungsfähig zu gestalten. NetFoundry
Inc. hat seinen Hauptsitz in Charlotte, North Carolina, USA.

Pressekontakt:
PR-Kontakt
um ein vollständiges Briefing zu arrangieren: Hannah Whitrow –
International PR
Zonic Group
Tel.: +44-(0)7760-806070
hwhitrow@zonicgroup.com

Gregory Cross – US PR
Senior Director
Zonic Group Ltd.
Mobiltelefon: +1-925-413-5327
E-Mail: gcross@zonicgroup.com

Original-Content von: NetFoundry, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis