Mieten in ostdeutschen Großstädten gestiegen (FOTO)


 

Die Mieten in den ostdeutschen Großstädten sind in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Das zeigt ein Zeitvergleich von Kantar in Zusammenarbeit mit der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Bausparkasse.

So erhöhte sich beispielsweise der durchschnittliche Mietpreis pro Quadratmeter von 2004 bis 2019 in Dresden und Leipzig um jeweils rund zwei Euro. In Berlin summiert sich die Erhöhung sogar auf über vier Euro. Dabei ist insbesondere in der zweiten Dekade des Auswertungszeitraums ein markanter Anstieg zu verzeichnen.

Pressekontakt:

Thomas Thiet
Tel.: 0331/969-2156
E-Mail: mailto:Thomas.thiet@lbs-ost.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/107633/4779695
OTS: LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG

Original-Content von: LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis