Ming Liang TSAI auf der Berlinale mit dem Teddy Award ausgezeichnet, TAICCA fördert Inhalte aus Taiwan

Die Taiwan Creative Content Agency (TAICCA, Behörde
für kreative Inhalte Taiwan) trat auf der 70. Berlinale zum ersten Mal in den
internationalen Filmmarkt ein, organisierte einen IP Showcase, um Inhalte aus
Taiwan zu fördern, und kuratierte die Taiwan Cinema Night und den Pavillon der
Insel auf der European Film Market (EFM). Um mehr Aufmerksamkeit auf junge
taiwanesische Talente und ihre Werke zu lenken, organisierte die TAICCA bei den
Filmfestspielen eine integrierte Kampagne, welche die inspirierende Lesung von
TSAI zur Kinematografie und Filmkritiken von Variety und Screen zu seinem neuen
Film “Days (Rizi)” beinhaltete.

Die Berlinale zählt zu den am höchsten angesehenen Filmfestivals, und
Filmemacher aus Taiwan feiern dort häufig die Premiere ihrer Werke, da das
Festival genau so viel Wert auf Vielfalt und Gleichheit legt wie sie. Und dieses
Jahr ging der Teddy Award, der offizielle queere Preis der Berlinale, an
Direktor Ming Liang TSAI, der den Preis mit dem “besonders offenen, liberalen
und toleranten Taiwan” teilte. Stolz erwähnte er auch, dass Taiwan letztes Jahr
die gleichgeschlechtliche Ehe legalisierte und äußerte den Wunsch, dass mehr
Länder diese akzeptieren. Nach “Spider Lilies” von Mei Ling CHOU und “Small
Talk” von Huang Hui CHEN ist “Days (Rizi)” von Ming Liang TSAI, der in die
engere Wahl für den Goldenen Bären kam, der dritte taiwanesische Film, der mit
diesem Preis ausgezeichnet wird.

Die TAICCA wählt verschiedene Inhalte für verschiedene IP-Märkte aus, um
Exposition und Geschäftsgelegenheiten zu maximieren. Innerhalb eines Tages gab
es über zehn Anfragen zur kommerziellen Zusammenarbeit mit “Days (Rizi)” unter
Regie von Ming Liang TSAI, “Your Name Engraved Herein”, produziert von Yu Ning
CHU, und “The Teacher”, der letztes Jahr mit dem Golden Horse Award für die
beste Nebendarstellerin ausgezeichnet wurde. Produktionsfirmen und
Filmselektoren von Festivals versammelten sich am Taiwan-Pavillon, um nach
LGBTQ-Filmen zu fragen, was zeigt, dass Werke, die in einer freien Gesellschaft
produziert wurden, immer mehr internationale Anerkennung erhalten.

Die TAICCA debütierte auf der Berlinale auf dem internationalen Filmmarkt,
integrierte die kulturellen Ressourcen von Formosa, um den Taiwan-Pavillon zu
kuratieren, und gestaltete die Taiwan Cinema Night aus einem neuen Blickwinkel
neu. Die Eventlocation der Taiwan Cinema Night, “The Tunnel”, ist eine in einem
U-Bahnhof neu eingerichtete Lounge-Bar am berühmten Potsdamer Platz. Sie zeigt
das Bestreben der TAICCA, dem internationalen Networking einen Hauch von
Authentizität zu verleihen. Carlo Chatrian, Künstlerischer Leiter der Berlinale,
besuchte die Cocktailparty und wurde von Filmemachern und Ausstellern aus Taiwan
willkommen geheißen. Das Event vereinte Avantgarde-Stil mit industriellem Stil,
was “charmant und typisch für Berlin” ist – Zitat von einem der Gäste.

Um die Filmbranche von Taiwan zu fördern, brachte die TAICCA die drei
Preisträger des TAICCA Original Award zur Taiwan IP Showcase in Berlin,
erweitert die Gelegenheiten zur internationalen Kooperation und fördert
interdisziplinäre Cross-overs. In der Zukunft wird die TAICCA die richtigen
Projekte für jede Messe finden, um die besten Matchmaking-Ergebnisse zu
gewährleisten. Die TAICCA arbeitet außerdem mit Screen zusammen, um der Welt
junge Talente und Originalinhalte aus Taiwan vorzustellen.

Die 70. Berlinale und die European Film Market endeten am 29. Februar 2020. Der
Präsident der TAICCA, Ching Fang HU, sagte, dass die TAICCA sehr zufrieden ist,
auf der Berlinale ihre internationalen Kooperationsmechanismen zu öffnen. Nach
den Filmfestspielen wird die TAICCA eine Subvention für immersive Inhalte
(Immersive Content Grant) bieten, um internationale Joint Ventures oder
Co-Produktionen bei XR-Projekten zu unterstützen und die Insel als weltweites
Zentrum der Innovation im Bereich Immersive Inhalte zu kennzeichnen.

Foto -https://mma.prnewswire.com/media/1097615/Crews__Days__Rizi___di
rector_duo_Berlinale_film_s_world_premiere.jpg (https://mma.prnewswire.com/media
/1097615/Crews__Days__Rizi___director_duo_Berlinale_film_s_world_premiere.jpg)
Foto -https://mma.prnewswire.com/media/1097614/Crews__Days__Rizi___TA
ICCA_s_president_Ching_Fang_HU_Taiwan_Cinema.jpg (https://mma.prnewswire.com/med
ia/1097614/Crews__Days__Rizi___TAICCA_s_president_Ching_Fang_HU_Taiwan_Cinema.jp
g)
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1097613/Ming_Liang_TSAI_s_Lec
ture__Hand_Sculpted_Cinema_Industrial_Age.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/
1097613/Ming_Liang_TSAI_s_Lecture__Hand_Sculpted_Cinema_Industrial_Age.jpg)
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1097612/Members_award_winning
_projects_pitching_potential_partners.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/1097
612/Members_award_winning_projects_pitching_potential_partners.jpg)

Pressekontakt:

Winnie CHANG
Public Relations
+886 988267882
winniechang@taicca.tw

Faith SU
Global Marketing
+886 939832882
faithsu@taicca.tw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/141961/4536858
OTS: Taiwan Creative Content Agency

Original-Content von: Taiwan Creative Content Agency, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis