Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

miniKISS im Responsive Design


 

Neue Features, einfaches Handling und die Möglichkeit, miniKISS im Responsive Design abzubilden: Von diesen neuen Funktionen des Redaktionssystems iKISS überzeugten sich jetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anlässlich des Anwendertreffens des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz). Die Leitung des Herstellers, die Advantic Systemhaus GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Karin Wiese-Dohse und Chefentwickler Bernhard Penski führte gemeinsam mit Tim Haarländer die weit über 30 Gäste in die neuen Lösungen ein.
Darüber hinaus wurden die neuen Formulare vorgestellt. Mit ihnen können iKISS-Kunden künftig online Anträge und Vordrucke auf ihrer eigenen Webseite zur Verfügung stellen. Das, was bisher über einen persönlichen Besuch der Bürgerinnen und Bürger im Rathaus erfolgte, kann die Kommune nun rund um die Uhr über das Internet anbieten. Die Sicherheit ist hierbei durch das BSI-zertifizierte krz gewährleistet: Um den Bürger bei personenbezogenen Daten zu authentifizieren, prüft iKISS die Identität anhand des neuen Personalausweises.
Das krz bietet seinen Kunden seit über zehn Jahren das Content-Management-System iKISS des Lübecker Systemhauses an, welches speziell an die Anforderungen von Kommunen ausgerichtet ist. Mit ihm eröffnen sich für Verwaltungen vielfältige Möglichkeiten, um als virtuelle Behördengänge öffentliche Dienstleistungen im Internet anzubieten. So überzeugen kommunale Webseiten durch Design sowie gute Inhalte. Dabei ist die Anwendung leicht bedienbar und Inhalte sind einfach zu ergänzen und zu pflegen.
Das iKISS-Produktblatt finden Sie hier.

Der ostwestfälische Service-Provider
Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) in Lemgo wurde 1971 gegründet und ist seit 1972 Informatik-Dienstleister der Kreise Minden-Lübbecke, Herford und Lippe sowie von 34 Städten und Gemeinden aus diesen Kreisgebieten. Direkt oder indirekt werden über 11 Mio. Einwohner in NRW mit Services des krz betreut.
Als kommunaler Zweckverband besitzt das krz den Status einer Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Zu den traditionellen Aufgaben zählen unter anderem die Entwicklung, Einführung und Wartung klassischer Kommunalanwendungen. Um dem hohen Anspruch gerecht zu werden, hält das krz für seine Kunden ein reichhaltiges Angebot an Software-Applikationen (Verfahren), Netzwerktechnik, Arbeitsplatz- und Server-Hardware und Dienstleistungen (Beratung, Schulung, Installation, Wartung und Support) bereit. Das krz ist bekannt für einen ausgeprägten Datenschutz sowie eine höchstmögliche Datensicherheit und ist der erste kommunale IT-Dienstleister mit der BSI-Zertifizierung (ISO 27001).
Über 230 engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von der Verwaltungsfachkraft bis hin zum Technik-Experten, sind Garant für die Umsetzung der Unternehmensziele. Das krz unterstützt etwa 8.000 PC-Arbeitsplätze mit rund 10.500 Geräten in den Verwaltungen des Verbandsgebietes. Über die Mitglieder hinaus nehmen noch mehr als 600 weitere Kunden aus dem kommunalen Umfeld Dienstleistungen des krz in Anspruch. Der Servicedienst und die Hotline sorgen für eine Datenverfügbarkeit von nahezu 100%.
Unter dem Motto „krz – Kunden rundum zufrieden“ ist das krz für seine Geschäftskunden ein zuverlässiger Partner. Ebenso stehen dem krz aufgrund seiner Mitgliedschaften in der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister – VITAKO e. V. und im KDN, der Leistungsgemeinschaft von Kommunen, Landkreisen und Datenzentralen, starke Partner zur Seite, um Synergieeffekte optimal zu nutzen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis