Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Mit Easysoft dem Fachkräftemangel die Zähne zeigen

?Aufgrund des Fachkräftemangels ist eine konsequente Personalentwicklung heute unabdingbar?, sagt Andreas Nau. Seit 20 Jahren entwickelt der Geschäftsführer der Easysoft GmbH Software für Bildungsmanagement und Personalentwicklung. Früher hatte der Bildungsexperte vor allem IT-gestützte Produkte zur Umsetzung von Seminaren im Portfolio. Heute unterstützen die Lösungen der Bildungsschmiede, die bei über 1200 Kunden im Einsatz sind, die ganzheitliche Personalentwicklung.
So zum Beispiel bei der R. Stahl AG. Der führende Anbieter im Bereich Explosionsschutz beschäftigt weltweit 1.850 Mitarbeiter. Spezialisten, wie R. Stahl sie braucht, sind nicht mal eben auf der Straße zu finden sind. So ist die gezielte Personalentwicklung hier schon lange Praxis. Früher wurde mit umfangreichen Excel-Tabellen gearbeitet, in denen aufgeführt war, wer, wann, welches Seminar besucht hat. ?Doch die Tabellen wurden immer unübersichtlicher und schwerer auszuwerten?, erzählt Judith Schäuble.
Die Referentin Personalentwicklung des Waldenburger Unternehmens schätzt die Vorteile der Easysoft-gestützten Personalentwicklung. Rund 200 Seminare mit knapp 1500 Teilnehmern setzte R. Stahl 2013 mit den Easysoft-Modulen Seminar und Publish um. Die Seminare werden im eigens eingerichteten Portal im Intranet veröffentlicht. Anmeldungen können dort direkt eingebucht werden. Besonders schätzt Diplom-Kauffrau Schäuble die Möglichkeit, alle Mitarbeiter mit ihren Qualifikationsprofilen im Modul Competence zu hinterlegen. ?Derzeit erstellen wir für die wichtigsten Bereiche Kompetenzmatrizen, in der die Profile für alle Stellen definiert sind?, berichtet die 46-Jährige. Ein Abgleich von Ist- und Soll-Zustand der Qualifikationen ist dann auf Knopfdruck möglich. ?Tatsächlich können Führungskräfte direkt sehen, wo wer im Team gerade steht und ob Schulungsbedarf besteht.?
Mittelfristig will das Unternehmen die Funktionen des Kompetenz-Moduls noch stärker ausspielen, um etwa beim absehbaren Ausscheiden von Spezialisten andere Mitarbeiter frühzeitig für deren Aufgaben fit zu machen. Easysoft- Stratege Andreas Nau ist überzeugt: ?Unsere Lösungen stärken Unternehmen im Wettbewerb. Sie können mit ihnen gezielt unternehmenseigene Talente finden, sie weiterentwickeln und so dem Fachkräftemangel die Zähne zeigen.?

Die Easysoft GmbH mit Stammsitz in St. Johann entwickelt seit 20 Jahren IT- basierte Managementsysteme für Seminarorganisation und Personalentwicklung. Diese sind bei über 1.200 Unternehmen im Einsatz ? darunter auch Großkunden aus den Branchen Sicherheitstechnik, Maschinenbau, IT oder Finanzwesen. 2013 stieg der Umsatz des Unternehmens mit weiteren Standorten in Altdorf, Bretten und Berlin um 20 Prozent auf 2,9 Millionen Euro. Die Stammbelegschaft wuchs von 30 auf 40 Mitarbeiter. Mit Apps für Smartphones oder dem jüngst entwickelten webbasierten Easysoft Air treiben die Bildungsexperten ihre Innovationen weiter voran.
www.easysoft.info

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis