Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu den TÜV-Ergebnissen für Wasserspielzeug: Sinn und Verstand von Bernhard Fleischmann

Es ist schon bitter: Produkte für Kinder sind
meist keinen Deut besser als solche für Erwachsene. Das gilt allzu
häufig in der Lebensmittelindus-trie. Selbstverständlich rufen die
Jüngsten auch bei Herstellern von Wasserspielzeug kein gesteigertes
Verantwortungsgefühl hervor. Eltern sind inzwischen in dieser
Hinsicht aller Illusionen beraubt. Die Verbraucher sind keinesfalls
wehrlos. Gegen das Umkippen von Schwimmsitzen hilft es schon mal,
wenn ein Erwachsener in der Nähe bleibt. Befinden sich dämliche
Gimmicks wie ein Lenkrad am Babyboot – Hände weg. Ein offenes Auge,
etwas Tastsinn in den Fingern, der windige Folien identifiziert und
eine aktivierte Nase, die beißenden Plastikgeruch wahrnimmt – das
hilft schon viel, sofern all diese Informationen auf einen
einigermaßen intakten Verstand treffen. Dieser sollte zudem in der
Lage sein, überbordende Kaufgelüste zu bremsen: Kinder kommen auch
mit weniger als zehn Aufblasteilen am Strand aus. Dann wird es nicht
so teuer und man kann sich ein oder zwei Qualitätsprodukte leisten.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis