Mitteldeutsche Zeitung: zu Merkel in Auschwitz

Die Kanzlerin selbst begründete den späten Zeitpunkt der Reise
nicht mit Worten, sondern mit der sehr persönlichen Art ihres Auftritts.
Politisch gibt es nicht den geringsten Anlass, Merkel Geschichtsvergessenheit
vorzuwerfen. Ganz im Gegenteil: Die Kanzlerin hat sich wieder und wieder zur
bleibenden deutschen Verantwortung für den Holocaust bekannt, aber auch für den
NS-Terror im besetzten Polen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4461387
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis