Mitteldeutsche Zeitung: zu Morddrohungen gegen Politiker

Alle genannten Attacken gingen von Rechtsextremisten aus. Deren
Ziele sind klar. Zunächst geht es darum, den politisch aktiven linken und
liberalen Teil des Spektrums einzuschüchtern. Ihm soll der Mut genommen werden,
weiter Stellung zu beziehen. Überdies sollen jene Bürger, die erwägen, sich über
die Beteiligung an Wahlen hinaus einzubringen, eben davon abgehalten werden.
Gelingt dies, ist die Demokratie tot. Das darf nicht sein. Vielmehr sollten sich
mehr Menschen zu politischem Engagement herausgefordert fühlen. Dann haben die
wenigen Extremisten keine Chance.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis