Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nebeneinkünften

Es braucht schon ein gerüttelt Maß an Heuchelei , um
sich wie Union und FDP jetzt für die beschlossene Neuregelung der
Nebeneinkünfte von Abgeordneten zu loben. Sicher, es ist gut, dass
Parlamentarier künftig genauer Rechenschaft ablegen müssen, wie viel
Geld sie durch ihre Zweitjobs verdienen. Aber, man erinnere sich: Die
vergangenen zwei Jahre hat die Koalition jeden Versuch der Opposition
für mehr Transparenz bei den Nebenverdiensten abgebügelt. Selbst
jetzt, als sie die üppigen Vortragshonorare des designierten
SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück skandalisierte und von ihm
verlangte, seine Einnahmen offen zu legen, hatte die Koalition noch
die Chuzpe, dies für sich auszuschließen. Es war klar, dass ein
solcher Fall von Doppelmoral schwerlich durchzuhalten ist.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis