Mitteldeutsche Zeitung: zu Syrien/Türkei

Wenn Deutschland Außenpolitik gestalten will, dann
sollte am Anfang die Erkenntnis stehen, dass dies gelegentlich
robustes Eingreifen erfordert. Das bedeutet, dass auch Deutschland
gemeinsam mit anderen Partnern Allianzen schmieden muss und das
Konfliktmanagement in Krisenherden nahe Europas in die eigenen Hände
nehmen muss. In Syrien stand dieses Szenario mehrfach zur Debatte,
stets wurde es verworfen. Die heutige Hilflosigkeit ist eine Folge
davon.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis