Mitteldeutsche Zeitung: zu Thüringen-Wahl

Und nun, wie weiter in Thüringen? Die bisherige
Regierung ist abgewählt worden, eine neue Konstellation muss her.
Der amtierende Ministerpräsident Bodo Ramelow könnte im Amt
bleiben, wenn ihn ein neuer Partner wie die CDU unterstützt. Das
scheint aber noch völlig aussichtslos. Obwohl, die Thüringen-Wahl mit
dem Ergebnis, dass die “Parteien der Mitte” keine komfortable
Mehrheit mehr haben, zwingt die CDU, jetzt über ihr Verhältnis zu
einer pragmatisch agierenden Linkspartei wie in Thüringen neu
nachzudenken.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis