Mitteldeutsche Zeitung: zu USA und Klima

Die USA behaupten nicht einmal mehr, die Welt zu einem besseren
Ort machen zu wollen. Als einziges Land verweigern sie sich dem Klimavertrag.
So, als gäbe es für Amerika einen Planeten B. Immerhin findet der Alleingang der
USA keine Nachahmer. Im Gegenteil: Mit Russland trat jüngst einer der größten
Luftverschmutzer dem Abkommen bei. Schadensbegrenzung erfolgt überdies in den
USA selbst. Metropolen und Bundesstaaten verpflichten sich zu Emissionssenkungen
bei Verkehr und Energieerzeugung. So wollen sie die Versäumnisse der
US-Zentralregierung ein Stück weit ausgleichen. Der Rest der Welt darf sich
jedoch keinen Illusionen hingeben. Ohne die führende Wirtschaftsmacht lässt sich
die Erderhitzung nicht aufhalten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis