Mitteldeutsche Zeitung zum Flugzeugabsturz im Iran

Der Iran spricht weiter von einem Unglück, doch nichts deutet auf
eine technische Panne hin. Die Regierungschefs von drei westlichen Staaten sind
nach der Auswertung ihrer Geheimdienstinformationen davon überzeugt, dass Flug
PS 752 abgeschossen wurde. Wohl kaum mit Absicht, eher aus Versehen. Ein
Versehen? Es gehört zur Wahrheit des Krieges, dass er Menschen als Opfer
einkalkuliert, die nichts, aber auch gar nichts mit den Konflikten zu tun haben,
die zu der kriegerischen Auseinandersetzung geführt haben. An Bord der Maschine
waren Studenten, Geschäftsreisende und Touristen auf dem Weg nach Kiew.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4489009
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis