Mitteldeutsche Zeitung zur abgesagten Buchmesse in Leipzig

Es ist eine Maßnahme im Sinne der Menschen und nicht gegen ihre
Interessen. Denkt man allein an die zahllosen Schulkinder, die jährlich mit
Bussen und Bahnen zur Buchmesse gepilgert sind, wird einem klar, wie hochgradig
unverantwortlich jede andere Entscheidung gewesen wäre. Traurig bleibt es
natürlich doch, keine Frage. Nicht nur den Verlegern wird das Herz bluten. Sie
haben viel Kraft in die Vorbereitung gesteckt, durch entgangene Kontakte werden
sie Einnahmen einbüßen. Aber keiner, der das Lesen liebt, verliert Bücher und
Autoren aus dem Auge. Und in einem Jahr sehen wir uns wieder. Hoffentlich
gesund.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4537016
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis