Mitteldeutsche Zeitung: zur erweiterten DNA-Analyse bei Verbrechen

Bedenklich ist die bisherige Kommunikation über die
erweiterte DNA-Analyse. Hier wird viel zu sehr die Erwartung geweckt,
dass die neue Methode sichere und verlässliche Ergebnisse liefert.
Immer wieder heißt es, so könne die Zahl der möglichen Täter
“eingeschränkt” oder “eingegrenzt” werden. Dabei liefert ein Test nur
Wahrscheinlichkeiten, auf die sich die Polizei nicht verlassen
sollte. Es ist zu hoffen, dass die nun beginnenden Diskussionen für
realistische Einschätzungen sorgt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis