Mitteldeutsche Zeitung: zur Impfpflicht

Die neue Impfpflicht richtet unterm Strich wohl keinen Schaden an.
Trotzdem drängt sich der Eindruck auf, dass die Impfpflicht auch eine gute
Gelegenheit für Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und die GroKo ist, Tatkraft
zu demonstrieren. Einfach die Kürzungen der vergangenen 15 Jahre im Öffentlichen
Gesundheitsdienst rückgängig zu machen, wäre mit Blick auf die Impfquoten
wahrscheinlich effektiver – aber auch nur halb so publikumswirksam.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis