Mitteldeutsche Zeitung: zur Kandidatensuche für den SPD-Vorsitz

Die SPD braucht nicht immer neue Namen und immer
neue Schaukeleien. Sie braucht jetzt vor allem eine Besinnungspause.
Politik ist kein Selbstzweck, sie soll dem Land dienen. Die
Sozialdemokraten sollten einmal kurz innehalten und auf den dritten
Buchstaben in ihrem Parteinamen blicken. Mit dem Belastungstest, den
die Partei jetzt seit vielen Monaten veranstaltet, quält sie nicht
nur sich selbst. Sie quält ganz Deutschland.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis