Movavi Video Converter 2020: Neues Design, neue Funktionen und verbesserte Leistung

Seit 2004 beweist Movavi Software Inc., dass es möglich ist, professionelle Funktionen mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche zu kombinieren, sodass jeder seine kreativen Ideen ohne Einschränkungen oder Herausforderungen mit der Welt teilen kann.

Vor kurzem hat das Unternehmen eine neue Version seines Video Converter für Windows und Mac veröffentlicht. Die Version für Windows unterstützt Vista und XP nicht mehr, während die Version für Macs Mac OS 10.9 und ältere nicht mehr unterstützt. Die App ist wie vorher in zwei Formen erhältlich – Original und Premium.

Neue Funktionen im Movavi Video Editor Plus 2020

Online-Untertitel-Suche

Mit dieser praktischen Funktion können Benutzer nach Untertiteln suchen, ohne in den Browser zu gehen. Die Benutzer können auch zusätzliche Suchoptionen konfigurieren, wie z. B. Sprache, IMDb-ID, sowie Staffel- und Episodennummer. Heruntergeladene Untertitel werden der Datei automatisch hinzugefügt.

Verbesserte Untertitelbearbeitung

Es wurden neue Untertitelbearbeitungswerkzeuge hinzugefügt. Die Benutzer können nun die Schriftart, den Stil, die Größe und die Farbe der Untertitel nach Geschmack ändern.

Nagelneues Design

Die Oberfläche ist schnittiger und intuitiver. Alle Elemente wurden visuell neu interpretiert, wodurch ein neues, deutlich modernes Erscheinungsbild entsteht.

Mehr Voreinstellungen

Die Liste der Voreinstellungen wurde erweitert und weitere Geräte wurden hinzugefügt, einschließlich derer, die 2K- und 4K-Video unterstützen.

Weitere Informationen zu Movavi Video Converter für Windows

https://www.movavi.de/videoconverter/

Weitere Informationen zu Movavi Video Converter für Mac

https://www.movavi.de/videoconvertermac/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis