Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Mydecine veröffentlicht sein Finanzergebnis für das Geschäftsjahr 2020 und informiert über die geschäftliche Situation

Positionierung als Marktführer im wachstumsstarken Markt für psychedelische Therapeutika durch solides IP-Portfolio, neuartige klinische Studien und die Entwicklung einer eigenen Technologie

Solide Bilanz mit Kapitalerhöhung um rund 30 Millionen Dollar nach Ende des Geschäftsjahres

Bestellung des erfahrenen Software- und Technologieexperten William Cook zum interimistischen CEO von MindLeap

DENVER – 3. Mai 2021 – Mydecine Innovations Group (NEO: MYCO) (OTC: MYCOF) (FWB: 0NFA) (Mydecine oder das Unternehmen), ein aufstrebendes Biopharma- und Biowissenschaftsunternehmen, das sich der Forschung, Entwicklung und Verbreitung von alternativen Arzneimitteln natürlichen Ursprungs für den breitflächigen Einsatz widmet, hat heute sein Finanzergebnis für das gesamte am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr bekannt geben und über seine Geschäftssituation informiert.

Im Jahr 2020 hat unser Team mit großer Sorgfalt und Effektivität daran gearbeitet, eine solide Basis für Mydecine zu schaffen. Wir haben uns vor allem darauf konzentriert, strategische Übernahmen und Partnerschaften abzuschließen, unsere klinischen Studien voranzutreiben und unser geistiges Eigentum auszubauen, um Mydecine als wichtigen Player in der Weiterentwicklung der psychedelikagestützten Psychotherapie zu positionieren, erklärt Josh Bartch, CEO von Mydecine. Für den weiteren Verlauf des Jahr 2021 können wir auf ein vertikal integriertes Geschäftsmodell mit einer soliden Bilanz und einem erweiterten Team von erstklassigen Führungskräften zählen und sind somit gut aufgestellt, um das nächste Kapitel der Geschäftstätigkeit von Mydecine aufzuschlagen und uns die Vorreiterrolle in der Branche für psychedelische Therapeutika zu sichern.

Darüber hinaus freuen wir uns sehr, zu diesem wichtigen Zeitpunkt in der Unternehmensentwicklung die Bestellung von Herrn William Cook zum interimistischen CEO und technischen Direktor von MindLeap bekannt zu geben. Herr Cook verfügt über ein umfangreiches technisches Know-how und entsprechende Führungserfahrung und setzt sich leidenschaftlich für die psychische Gesundheit von Menschen ein. Mit dieser außergewöhnlichen Kombination an Qualifikationen ist er die ideale Führungskraft für Mindleap.

Als Absolvent von West Point plante Herr Cook die Softwareparameter des Raketensystems Patriot für die Armee. Bei Raytheon leitete er anschließend die Entwicklung der Patriot-Software, auch jener, die in der Operation Desert Storm zum Einsatz kam. Als Leiter eines Teams aus über 200 Ingenieuren beaufsichtigte Herr Cook bei Litton Industries die Entwicklung der Raketenabwehrsoftware THAAD und wurde von Litton für seine technischen Leistungen und Führungsqualitäten mit den höchsten Auszeichnungen bedacht.

Danach gründete Herr Cook ein Ingenieurbüro, wo er seine überragenden Führungsqualitäten unter Beweis stellte und mehreren großen Unternehmen und Projekten zu Wachstum bzw. Erfolg verhalf. Daneben absolvierte Herr Cook ein Masterstudium in Ehe-, Familien- und Kindertherapie und hat im Rahmen von Gruppentherapie- und privaten Psychotherapiesitzungen bereits unzählige Stunden Heilungsarbeit bei tiefgreifenden Traumata geleistet. Die psychische Gesundheitspflege stand dabei stets im Mittelpunkt seines großen Engagements. Wir werden im Frühjahr 2021 die Softwareversion MindLeap 2.0 auf den Markt bringen und Herr Cook wird unserem Team von Mindleap dabei als vertrauenswürdige Führungspersönlichkeit zur Seite stehen, erläutert Herr Bartch.

Wichtigste Eckdaten der Geschäftstätigkeit während und nach dem vierten Quartal 2020

Neuartige klinische Studien
– Einleitung von klinischen Studien auf drei Kontinenten für die Phase-IIa-Studie zur psychedelikagestützten Behandlung von Kriegsveteranen, Rettungssanitätern und Ersthelfern mit einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). In dieser Studie geht es darum, im Rahmen von psychedelikagestützten Psychotherapien unter Aufsicht sicherere und genauere Resultate zu erzielen.

– Weltweit erster legaler Export von getrockneten Psilocybin-Pilzen auf internationaler Ebene, der die Versorgung mit einem qualitativ hochwertigen und dringend benötigten Produkt sowohl für Forschungszwecke als auch für den Verkauf und Transfer von natürlich gewonnenem CGMP-Psilocybin an andere lizenzierte Forschungseinrichtungen rund um den Erdball ermöglicht.

– Sponsor mehrerer Studien in Kooperation mit Forschung und Wissenschaft, darunter auch die erste laborgestützte Studie zur etablierten Mikrodosierung an der Macquarie University in Australien und zu den neuronalen Reaktionsmustern auf Psilocybin an der University of Maryland.

– Unterzeichnung einer exklusiven Partnerschaft mit Applied Pharmaceutical Innovation (API) an der University of Alberta sowie Ausbau der Kapazitäten zur gleichzeitigen Unterstützung mehrerer Arzneimittelentwicklungsprogramme und klinischer Studienprogramme.

– Ermittlung von vier führenden neuartigen Arzneimittelkandidaten, die einzigartig sind und sich für eine Patentierung eignen:
o MYCO – 001 ist ein reines Psilocybin, das aus natürlich vorkommenden Pilzen gewonnen wird.
o MYCO – 002 ist ein entaktogener Wirkstoff, der mit dem Ziel entwickelt wurde, die von herkömmlichem MDMA verursachten Schäden abzuschwächen und das Sicherheitsprofil zu verbessern.
o MYCO – 003 ist eine Rezeptur auf Psilocybinbasis mit geringerem Angstpotenzial, mit dem das Risiko eines Horrortrips selbst bei schwerkranken Patienten vermieden werden soll.
o MYCO – 004 ist ein Tryptamin-Wirkstoff, der über ein Pflaster verabreicht wird. Zu seinen Eigenschaften zählen die kurze Wirkdauer (rund 2 Stunden), eine präzise transdermale Dosierung und eine langfristige Wirkstoffstabilität.

Solides IP-Portfolio
– Im Oktober 2020 reichte Mydecine eine provisorische Patentanmeldung für die Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) mit Psilocybin ein.

– Im Januar 2021 reichte Mydecine beim US-Patentamt (United States Patent and Trademark Office /USPTO) sieben provisorische Patentanmeldungen ein, die der Entdeckung von wertvollen neuartigen Wirkstoffen in Pilzen für medizinische und pharmazeutische Zwecke gewidmet sind.

– Im Februar 2021 reichte Mydecine beim USPTO und beim kanadischen Amt für geistiges Eigentum (Canadian Intellectual Property Office) eine provisorische Patentanmeldung für die von Mindleap entwickelte Technologie für die psychische Gesundheit ein.

Verstärkung des Führungsteams
– Im November 2020 wurde Dr. Rakesh Jetly zum Chief Medical Officer des Unternehmens bestellt. Dr. Jetly verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz, nicht nur als medizinischer Befürworter des Einsatzes der psychedelikagestützten Psychotherapie, sondern auch als prominentes Sprachrohr im Kampf gegen PTBS und andere psychische Störungen, denen gefährdete Bevölkerungsgruppen wie Kriegsveteranen und Ersthelfer ausgesetzt sind.

– Im Januar 2021 trat Herr Dean Ditto als Chief Financial Officer in das Unternehmen ein. Herr Ditto kann als Führungskraft im Finanzsektor und mit einer Anstellung bei einer Big 4-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mehr als 20 Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen.

– Im März 2021 wurde Herr Michel Rudolphie, vormals CEO bei Novartis in Norwegen und ehemaliger CEO und President von Make-A-Wish International, zum President of European Operations ernannt.

– Das Board of Directors wurde durch die Neuzugänge der Unternehmensfinanzierungs- und Kapitalmarktexperten Gordon Neal und Josephine Wu weiter verstärkt. Beide waren bereits an der erfolgreichen Markteinführung zahlreicher Arzneimittel beteiligt.

– Im April 2020 wurde William Cook, ein erfahrener Führungsexperte im Software- und Technikbereich, zum interimistischen CEO von MindLeap bestellt. Herr Cook wird sich in erster Linie auf die erfolgreiche Markteinführung von MindLeap V2 konzentrieren.

Kapitalmarkt
– Aufbringung von rund 30 Millionen Dollar an Finanzmittel nach Ende des Geschäftsjahres 2020.

– Erfolgreicher Wechsel zur NEO Exchange und Handelsbeginn am 23. März 2021.

– Einreichung eines formellen Antrags um Aufnahme in den Handel an der NASDAQ Stock Exchange und Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen zur Erfüllung der Auflagen.

Finanzergebnis für das Geschäftsjahr 2020

Nettoverlust: Der den Stammaktionären zurechenbare Nettoverlust belief sich im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2020 auf 26,9 Millionen Dollar, das ist ein den Stammaktionären zurechenbarer unverwässerter und verwässerter Verlust von 0,24 Dollar pro Aktie. Im Vergleich dazu betrug der den Stammaktionären zurechenbare Nettoverlust für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2019 insgesamt 21,5 Mio. Dollar, was einem den Stammaktionären zurechenbaren unverwässerten und verwässerten Verlust von 0,96 Dollar pro Aktie entspricht.

Cashposition: Per 31. Dezember 2020 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel (Barmittel und Baräquivalente) in Höhe von 2,2 Millionen Dollar. Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2020 brachte das Unternehmen rund 30 Millionen Dollar auf und ist somit bestens finanziert, um sein IP-Portfolio weiter auszubauen, den Terminkalender für die klinischen Studien zu ergänzen, den Betrieb in Europa zu erweitern und seine Technologieabteilung zu vergrößern.

Informationen zu Telekonferenz und Webcast

Das Unternehmen wird am Montag, den 3. Mai um 10:30 Uhr vormittags (ET) eine Telekonferenz und einen Audio-Webcast veranstalten. Die Einwahlnummern für die Telekonferenz lauten 1-877-407-4018 (USA – gebührenfrei) oder 1-201-689-8471 (international). Wählen Sie sich bitte 10 bis 15 Minuten vor dem Beginn der Telekonferenz ein; ein Mitarbeiter wird Ihren Namen und Ihre Organisation registrieren.

Die Telekonferenz ist auch als Webcast verfügbar. Die Zugangsdaten erhalten Sie im Bereich Investor Relations auf der Webseite von Mydecine unter https://www.mydecine.com/#investors oder hier.

Interessierten Personen, die an der Telekonferenz nicht teilnehmen können, steht bis einschließlich 17. Mai 2021 unter den Einwahlnummern +1-844-512-2921 (USA, gebührenfrei) oder +1-412-317-6671 (international) eine Aufzeichnung zur Verfügung. Die Teilnehmer werden gebeten, den nachfolgenden Zugangscode für die Aufzeichnung zu verwenden: 13718466. Das Online-Archiv des Webcasts wird nach dem Abschluss der Telekonferenz auf https://www.mydecine.com/#investors freigeschaltet.

Über Mydecine Innovations Group

Mydecine Innovations Group (NEO: MYCO) (OTC:MYCOF) (FWB:0NFA) ist ein aufstrebendes Biotech- und Life-Sciences-Unternehmen, das sich der Entwicklung und Vermarktung innovativer Lösungen zur Behandlung psychischer Probleme und zur Verbesserung der Vitalität verschrieben hat. Der weltweit renommierte medizinische und wissenschaftliche Beirat des Unternehmens baut eine robuste F&E-Pipeline mit natürlichen psychedelisch unterstützten Therapeutika, neuartigen Verbindungen, Therapieprotokollen und einzigartigen Verabreichungssystemen auf. Mydecine hat exklusiven Zugang zu einer vollständigen cGMP-zertifizierten pharmazeutischen Produktionsanlage mit der Fähigkeit, aktive Pilzverbindungen mit voller behördlicher Genehmigung durch Health Canada zu importieren/exportieren, zu kultivieren, zu extrahieren/zu isolieren und zu analysieren. Mydecine besitzt auch ein hochmodernes Mykologielabor in Denver, Colorado/USA, um sich auf genetische Forschung für die Skalierung des kommerziellen Anbaus seltener (nicht-psychedelischer) medizinischer Pilze zu konzentrieren.

Im Mittelpunkt der Philosophie von Mydecine steht, dass die psychedelisch unterstützte Psychotherapie in der medizinischen Fachwelt weiter an Akzeptanz gewinnen wird, da viele der weltweit besten akkreditierten Forschungsorganisationen ihre bemerkenswerte klinische Wirksamkeit unter Beweis stellen. Mydecine ist sich der Verantwortung bewusst, die mit psychedelisch assistierten Therapien verbunden ist, und wird sich weiterhin als langfristiger Marktführer im Bereich klinischer Studien, Forschung, Technologie und globaler Versorgung positionieren. Darüber hinaus hat Mydecine seit seiner Gründung auch mehrere Übernahmen erfolgreich abgeschlossen.

Mehr erfahren können Sie unter https://www.mydecine.com/ und folgen Sie uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Medienkontakt:
Anne Donohoe / Nick Opich
KCSA Strategic Communications
myco@kcsa.com
1-212-896-1265 / 1-212-896-1206

Kontakt für Anleger:
Charles Lee, Investor Relations
corp@mydecineinc.com
1-720-277-9879

Allison Soss / Erika Kay
KCSA Strategic Communications
myco@kcsa.com
1-212-896-1267

Für das Board of Directors:
Joshua Bartch, Chief Executive Officer contact@mydecineinc.com

Für weitere Informationen über Mydecine Innovations Group Inc. besuchen Sie bitte das Unternehmensprofil auf SEDAR unter www.sedar.com oder besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.mydecine.com.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze in Bezug auf das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Zukunftsgerichtete Informationen können oft, aber nicht immer an der Verwendung von Wörtern wie erwarten, beabsichtigen, annehmen, glauben oder Variationen (einschließlich Verneinungen) solcher Worte und Begriffe erkannt werden oder beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden oder werden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien sind und Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Risiken in Bezug auf die COVID-19-Pandemie, die Verfügbarkeit und Kontinuität der Finanzierung, die Fähigkeit des Unternehmens, sein geistiges Eigentum angemessen zu schützen und durchzusetzen, die Fähigkeit des Unternehmens, seine Produkte zur kommerziellen Produktion zu bringen, den anhaltenden Wachstum der globalen adaptiven patientenorientierten Medizin, die natürlichen Gesundheitsprodukte und die digitalen Gesundheitsindustrien sowie die Risiken, die der stark regulierte und wettbewerbsorientierte Markt bezüglich Entwicklung, Produktion, Verkauf und Verwendung der Produkte des Unternehmens darstellt. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Informationen prognostiziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis