Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Netzwerk wird zur Multimedia-Maschine

Der Conrad WLAN Router N 300 ist ein leistungsfähiges Multifunktionsgerät mit USB-Anschluss, das einen kabellosen Breitband-Router für den schnellen Internet-Zugang mit einem 10/100-Base-T-Switch für 4-Ports kombiniert. Der Router kommuniziert mit allen kabellosen PC- und Netzwerkgeräten, die die Standards IEEE802.11b/g und Draft-N benutzen, z. B. Notebook, PDA, Mobiltelefon, Spielekonsole und ähnliche.
Der Conrad WLAN Router N 300 lässt sich hinter dem Modem (Kabelnetz, ADSL) oder einem vorhandenen Router als Access Point betreiben. Hiermit hat man dann einen leistungsfähigen Zugangsknoten mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 300 MBit/s, der alle kabellosen Endgeräte untereinander und mit dem kabelgebundenen Internetzugang verbindet. Damit lassen sich unter anderem auch ältere VoIP-Router, die mit einem langsamen Wireless LAN Standard arbeiten, auf schnellere Übertragungsraten aufrüsten.
Zum Schutz des kabellosen Netzwerks vor unautorisierten Zugriffen genügt der Druck auf die WPS-Taste („WiFi Protection Setup“ – Aktivierung der Schutzfunktion für das Drahtlos-Netzwerk), mit dem eine sichere Verschlüsselung aktiviert wird.
Mit einer zusätzlichen externen USB-Festplatte oder einem USB-Flash-Memory lässt sich der Funktionsumfang dieses Gerätes wesentlich erweitern. Diese sind im Router- als auch im Access-Point-Betrieb nutzbar. Die jeweilige Betriebsart lässt sich einfach mit einem Schalter auf der Rückseite einstellen.
Folgende Funktionen sind ohne großen Aufwand möglich:
NAS-Funktion: Alle Netzwerkteilnehmer können Daten auf der externen Festplatte lesen und schreiben.
iTunes Server-Funktion: Gespeicherte Musik kann von allen Netzwerkteilnehmern abgespielt werden. Man kann auch seinen iPod zum Laden des Akkus anschließen und gleichzeitig auf die Musik zugreifen.
BitTorrent Client-Funktion: Man startet auf dem Rechner Downloads, und der Router übernimmt den Rest – auch über Nacht.
dlna-Funktion: (Standard der Digital Living Network Alliance) Auf der Festplatte abgespeicherte Bilder, Musik und Videos lassen sich auf einem dlna-fähigen Gerät (z.B. Sony PLAYSTATION® 3) bequem an einem beliebigen Ort im Haus abspielen. Der Rechner bleibt dabei ausgeschaltet.
Der Router hat eine maximale Leistungsaufnahme von nur 10 W.
Systemvoraussetzung: Windows® XP, Windows Vista™

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis