Neue berufliche Perspektiven gesucht?

Essen. In einem Projekt zur beruflichen Weiterentwicklung und wirtschaftlichen Wiedereingliederung können Frauen aus Essen an zehn kostenfreien, einmal pro Woche stattfindenden Seminaren und Workshops im Asienhaus auf Zollverein teilnehmen. Diese Maßnahme wird durch die Unternehmensberatung Heyl2Hopp Marketing ab Juni 2010, immer freitags von 9 bis 13 Uhr, durchgeführt. Interessierte Frauen sind zur Informationsveranstaltung am Freitag, den 11. Juni von 9:00 bis 10:00 Uhr im Kon-Takt, Katernberger Markt 4, 45327 Essen herzlich eingeladen.
“Anhand der interkulturellen Projektidee Essen-Ruhr-Kultur, die innerhalb des Trainings weiterentwickelt werden soll, lernen Arbeitssuchende, Gründerinnen und junge Unternehmerinnen die Projektarbeit kennen. Dazu gehört nicht nur selbstbewusstes Auftreten und Selbstdarstellung, auch Kenntnisse in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit werden vermittelt. Weitere Themen sind Rhetorik, Zeitmanagement, Buchhaltung und Projektplanung”, führt Projektleiterin Sigrid Heyl an.
Das Projekt nimmt teil am Bundesprogramm Stärken vor Ort. Es ist gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und wird aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert. Frauen, die eine neue berufliche Existenz suchen und in Essen-Katernberg, -Schonnebeck oder -Stoppenberg wohnen bzw. dort eine Selbständigkeit gründen möchten oder bereits gegründet haben, können sich bei Heyl2Hopp unter Tel. 02064 – 60 36 22 melden oder gleich zur Infoveranstaltung am 11. Juni kommen. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.heyl2hopp.de.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis