Neue Kreditmanagement-Lösung vervollständigt das Esker-Debitorenportfolio

Esker, ein weltweit führender Anbieter von auf künstlicher Intelligenz basierenden Systemen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, bietet ab sofort eine neue Lösung für das Kreditmanagement an, mit der Unternehmen in aller Welt ihren Credit-to-Cash-Prozess verwalten und optimieren können. Als natürliche Erweiterung von Eskers Lösung für die Debitorenbuchhaltung innerhalb der Order-to-Cash-Plattform bietet die neue Lösung für das Kreditmanagement Unternehmen eine Unterstützung, ihren Kreditgenehmigungsprozess abzusichern, Risiken zu verwalten und den Kreditmanagementprozess intelligenter zu gestalten.

Nach einem kürzlich erschienenen Bericht von Euler Hermes steigt die Zahl der weltweiten Unternehmensinsolvenzen und wird in diesem Jahr voraussichtlich um 20?% auf 3,5?Mrd. US-Dollar ansteigen. Diese Entwicklung ist größtenteils auf die COVID-19-Pandemie zurückzuführen. Unternehmen müssen ihr Kreditrisiko heute mehr denn je gründlich bewerten und genau wissen, an wen sie auf Kredit verkaufen.

Von der Digitalisierung der Kreditanträge und des Genehmigungsprozesses bis hin zur Überwachung der bestehenden Kundenportfolios stellt Esker Kreditmanagern die erforderlichen Informationen zur Verfügung, um Kreditrisiken zu senken und Einnahmen zu sichern.

Automatisiertes und sicheres Online-Onboarding von Kunden

Mit Esker können Unternehmen das Onboarding neuer Kunden problemlos automatisieren und ihren Kreditgenehmigungsprozess absichern. Kreditantragsvorlagen können leicht an das Kundenprofil oder die Branche angepasst und per E-Mail verschickt oder in einen Website-Link eingebettet werden. Kreditmanager können sich auf einen abgesicherten Kreditgenehmigungsprozess mit ausgereiften Workflow-Regeln verlassen und den Status und die Aufgaben von Kreditanträgen über ein anpassbares Dashboard überwachen.

Echtzeit-Überwachung des Kreditrisikomanagements

Die Kreditmanagement-Lösung von Esker unterstützt Kreditmanager dabei, die Kreditrisiken bestehender Kunden vorherzusagen, indem sie regelmäßige Kreditprüfungen automatisiert, Warnmeldungen ausgibt und Informationen zu internen und externen Kreditdaten bereitstellt. Zusätzlich bietet Esker ein 360?-Kunden-Repository mit allen kundenbezogenen Dokumenten, Kredit- und Geschäftsinformationen an, sodass fundierte Entscheidungen getroffen werden und risikobehaftete Kunden immer im Blick behalten werden.

Kreditwürdigkeitsprüfung bei führenden Auskunfteien

Esker arbeitet mit externen Auskunfteien zusammen, um einen besseren Informationsaustausch zur Feinabstimmung der Risikomanagementprozesse zu erreichen, darunter Altares – Dun & Bradstreet auf internationaler Ebene, CreditRiskMonitor? in Nordamerika und ?Ellisphere in Frankreich und Europa. Die Kreditdaten werden von der Auskunftei des Antragstellers abgerufen und im Kreditantragsformular oder im Kundenprofil angezeigt. Dank der nahtlosen API-Integration sind die Informationen für Kreditmanager bei der Genehmigung von Kreditanträgen bzw. der Überprüfung der Kreditfähigkeit von Kunden leicht verfügbar.

?Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre Einnahmen durch einen optimierten Kreditgenehmigungs- und Risikoüberwachungsprozess abzusichern?, so Maud Berger, Product Manager bei Esker. ?Dadurch haben Unternehmen das Kreditrisiko ihrer Kunden immer im Blick und profitieren von einer effizienteren Zusammenarbeit zwischen Vertriebs- und Kreditabteilungen. Unsere KI-basierte Technologie hilft unseren Kunden dabei, die besten Kreditentscheidungen zu treffen, ihren gesamten Credit-to-Cash-Prozess zu verbessern und gleichzeitig die Einnahmen zu sichern und den Absatz zu steigern.?

Die Kreditmanagement-Lösung von Esker ist derzeit für Kunden und Interessenten in den USA, Frankreich und Australien verfügbar und wird bis Ende 2020 weltweit eingeführt.

Esker ist ein weltweit führender Anbieter von cloud-basierter Software zur Automatisierung von Dokumentenprozessen und unterstützt Finanz- und Kundendienstabteilungen bei der digitalen Transformation ihrer Zyklen in den Bereichen Order-to-Cash (O2C) und Procure-to-Pay (P2P). Die Lösungen von Esker werden weltweit von über 6.000 Unternehmen eingesetzt und beinhalten Technologien wie künstliche Intelligenz (KI), um die Produktivität zu steigern, die Transparenz zu optimieren, das Betrugsrisiko zu senken und die Zusammenarbeit intern sowie mit Kunden und Lieferanten zu verbessern. Esker verfügt über Niederlassungen in Nord- und Lateinamerika, Europa und im Asien-Pazifik-Raum, wobei sich der deutsche Sitz in München und Ratingen befindet. Weitere Informationen über Esker und die Lösungen des Unternehmens finden Sie unter: www.esker.de und blog.esker.de.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis