Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Neue Website der Börse München


 

Benutzerorientiert gestaltet, responsive, d.h. leicht auf allen, insbesondere mobilen, Endgeräten zu bedienen, das ist die neue Website www.boerse-muenchen.de. Die schnelle, effiziente und mit vielfältigen Filtermöglichkeiten ausgestattete Suche nach den interessantesten Titeln innerhalb der 19.000 an der Börse München gehandelten Wertpapiere bietet Anlegern und Investoren eine kompetente Entscheidungshilfe. ?Erkennen, wohin sich der Markt bewegt, sich die notwendigen Informationen zeitnah beschaffen und prompt reagieren ? an jedem Ort und von jedem Ausgabegerät, das ist heute State of the Art bei einer Börsenwebsite?, erklärt Jochen Thiel den neuen Auftritt. ?Das optisch ansprechend umzusetzen, war unser Anspruch und das ist unserer Agentur, der Smarthouse Media GmbH aus Karlsruhe, auch bestens gelungen?, so Thiel weiter. Für die aktuellen Kursdaten sorgt die SIX Financial Information AG aus Zürich.
?Das Herz einer Börse ist die IT ? das Handelssystem. Und dass unser erst vor genau einem Jahr live gegangenes Handelssystem MAX-ONE 2.0 den Härtetest bestanden hat, zeigte der?Brexit-Freitag?, so Thiel weiter. ?An diesem Ausnahmetag war die Anzahl der Orders an der Börse München auf das 4,3fache gestiegen, doch das System lief stabil und mit der gewohnten Performance. Für Anleger und Investoren arbeitet das Handelssystem unbemerkt im Hintergrund, so dass für Innovation, Qualität und Solidität der Webauftritt der Börse steht. Dieser dient als Schaufenster, Informationskanal und Entscheidungshilfe für den Handel mit Wertpapieren – Aktien, Fonds, ETPs und Anleihen.
Neben einer ausgefeilten Suche nach Aktien und den wichtigsten Informationen in Form von Ad-hoc-Mitteilungen und Dividenden-News findet der Anleger auf www.boerse-muenchen.de praktische Tools wie Watch-Listen mit Alarm-Funktion oder einen Aktienvergleich. Das Webmagazin Südseiten mit tagesaktuellen Analysen und Meinungen namhafter Volkswirte aus unterschiedlichen Finanzinstituten sowie von ausgewählten Fachleuten ist nun auch voll in der neuen Website integriert.
Es gibt einige Dinge, die wesentlich mehr Spaß vermitteln, wenn man sie macht als wenn man darüber liest ? Webseiten zählen ganz bestimmt dazu. Deshalb einfach ausprobieren und surfen auf www.boerse-muenchen.de!
Ein Kurzüberblick per Screenshots:
Die Startseite ? ein neues Börsenerlebnis:
?Grün“ oder ?rot“ ? am breiten, farbig unterlegten Balken erkennt der Anleger sofort, in welche Richtung der Dax läuft. Und wie viele der insgesamt 30 Dax-Werte im Plus sind oder nicht. Vortages- und Eröffnungskurs, Tageshoch und Tagestief und 52-Wochen-Hoch und ?Tief sind weitere Infos, die auch am Smartphone schnell wahrgenommen werden können.
?Was macht der Markt heute“, okay, was macht er gerade, wäre vielleicht exakter. Hier findet der Anleger auf jeden Fall einen Überblick über die wesentlichsten Kennzeichen ? in Echtzeit. Wer noch mehr Indikatoren sucht, kann auf den ?Marktüberblick“ klicken, da gibt es dann gleich noch die aktuellsten Ad-Hoc-Mitteilungen und Dividenden-News frei Haus dazu.
?Märkte und Meinungen“, Südseiten sind auf der Webseite integriert, können aber nach wie vor auch unter www.suedseiten.de direkt angesteuert werden. Einschätzungen wichtiger Chef-Volkswirte, Marktaus- und Rückblicke, Videos zu Börsenthemen ? nicht nur von Männern, auch wenn die Abbildung das suggerieren mag ? werden hier täglich aktualisiert. Und zusätzlich finden sich unter Meinungen auch Dinge rund um Geld, Finanzen und München. Wer sich rund um den Kapitalmarkt informieren möchte, ist hier bestens aufgehoben.
Die Suche: einfach nach Unternehmen, Wertpapieren oder Inhalten suchen und auf einen Blick Wertpapiere, Südseiten-Texte und weitere Inhalte angezeigt bekommen. So schnell, so viele unterschiedliche Informationen.

Die Bayerische Börse AG betreibt die öffentlich-rechtliche Börse München. Seit Januar 2015 bietet sie zwei komplementäre Handelsmodelle an – das Spezialisten-Modell auf MAX-ONE und „gettex“, den Börsenplatz für das Market Maker Modell. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist. An der Börse München sind etwa 19.000 Wertpapiere (Aktien, Anleihen, ETPS und Fonds) im Angebot.
Mehr als 4.000 Kreditinstitute und Emittenten im deutschsprachigen Raum haben Zu­gang zum Primär- und Sekundärmarkt in München. Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis