Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Neues Content Management System für Heise – Erfolgreiche CMS-Umstellung bei heise online

Bisher hatten die Heise-Redakteure mit einem selbst entwickelten CMS gearbeitet, das den ständig steigenden Anforderungen nicht mehr gerecht wurde. „Statt unser System komplett neu zu programmieren, haben wir uns für das leistungsfähige Standardprodukt der Firma InterRed entschieden“, begründet Michael Wilde, Leiter der Web-Entwicklung des Heise Zeitschriften Verlages, die Entscheidung. Bei der Umsetzung hat sein Team eng mit den Entwicklern von InterRed zusammengearbeitet. „Wegen der hohen Anforderungen und der großen Komplexität des Auftritts erwies sich das Miteinander von Heise und InterRed bei der Arbeit als absolut zielführend“, betont Stefan Müller-Stock, Leiter des Projektmanagements des Dienstleisters.

Die Änderungen sind nach außen hin im Wesentlichen unsichtbar. Datenbanken, Service-Angebote sowie das Forum inklusive Nutzer-Datenbank bleiben weitgehend unverändert. Auch bei der sonstigen Infrastruktur von heise online gibt es keine Neuerungen, sämtliche URLs aus dem Archiv bleiben erreichbar. Die rund 30 Web-Server stehen weiterhin in Frankfurt am Main.

Nach der Umstellung der in Hannover produzierten Angebote sollen in den nächsten Wochen die Auslandsaktivitäten heise online Polen und „The H“ in Großbritannien folgen. Anschließend wird die in München ansässige Telepolis-Redaktion an das neue CMS angeschlossen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis