Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Neues ETIM BIM Portal von ETIM Deutschland vereinfacht Prozesse bei der digitalen Gebäudeplanung

ETIM Deutschland e.V. veröffentlicht das neue ETIM BIM Portal, das Architekten und Fachplanern kostenlosen Zugriff auf herstellerneutrale 3D Modelle in allen gängigen BIM CAD Formaten für ihre Gebäudeplanungen bietet. Das umfangreiche ETIM BIM Portal für den Elektrobereich auf Basis des ETIM Standards steht seit Anfang Juli sowohl unter?http://etim-de.partcommunity.com?als PARTcommunity Downloadportal von CADENAS als auch auf der?ETIM Deutschland Webseite?kostenlos zur Verfügung.

Der Startschuss für das ETIM BIM Portal fiel vor mehreren Monaten. ETIM entwickelte mit Unterstützung der CADENAS Spezialisten neutrale BIM Objekte basierend auf den EC Klassen des freien Klassifikationsstandards ETIM und der Erweiterung um die so genannten ETIM Modeling Classes (MC). Alle verfügbaren MCs stehen damit für den Elektrobereich für Planungen zur Verfügung. Für die Umwandlung der ETIM Merkmale in unterschiedliche Exportformate für die 3D Softwarelösungen setzt ETIM die Technologie von CADENAS ein. Die Arbeit an weiteren notwendigen Modeling Classes hat bereits begonnen. Es ist das Ziel von ETIM, Fachplanerinnen und Fachplanern zukünftig alle notwendigen BIM Objekte zentral im ETIM BIM Portal zur Verfügung zu stellen.

BIM Produktdaten in allen gängigen CAD Formaten für Elektroplanerinnen und Architekten

Damit die nun erstellten herstellerunabhängigen Planungsdaten für den Elektrobereich schnell und einfach in Gebäudeplanungen integriert werden können, stellt das neue ETIM BIM Portal powered by CADENAS eine Art Schnittstelle zwischen allen Prozessbeteiligten dar: ETIM und dem ETIM Standard, den Komponentenherstellern mit ihren BIM Daten sowie den Elektrofachplanern und Architektinnen, die diese herstellerneutralen Daten direkt in ihre allgemeinen Planungen integrieren.

Nach kostenloser Registrierung auf?http://etim-de.partcommunity.com?können Fachplanerinnen und Architekten mittels Volltext- oder Struktursuche die benötigten Baukomponenten auffinden und anschließend nach ihren Bedürfnissen konfigurieren. Die 3D Vorschau und die Anzeige der jeweiligen Bemaßungen unterstützen bei der Auswahl und Konfiguration der richtigen Komponenten. Daraufhin werden die Daten der 3D Bauteile on-the-fly generiert und stehen inklusive ihren ETIM MC Attributen als kostenloser Download in allen gängigen 2D & 3D BIM Formaten (wie u. a. Revit, ARCHICAD, Allplan, SketchUp sowie Tekla) zur Verfügung.

Im Anschluss an die ersten allgemeinen Planungen, die bei öffentlichen Ausschreibungen in Deutschland herstellerneutrale Daten beinhalten müssen, benötigen Architekten und Fachplanerinnen auch herstellerspezifische Informationen der Baukomponenten für ihre jeweiligen Detailplanungen. Daher bietet das ETIM BIM Portal zusätzlich spezifische Produktdaten von ersten namhaften Komponentenherstellern.

?Das Ziel des neuen ETIM BIM Portals ist es, den Planerinnen und Planern an einer Stelle alles zur Verfügung zu stellen, was sie für ihre Planungen benötigen. Dazu zählen sowohl neutrale BIM Objekte für die Grundlagenplanungen als auch konkrete Herstellerprodukte für die Detailplanungen?, so Heiko Dehne, Projektleiter für das ETIM-BIM-Projekt bei ETIM Deutschland e.V.

So einfach stellen Komponentenhersteller ihre Produktdaten im ETIM BIM Portal für Planer zur Verfügung

Im Zeitalter der Digitalisierung benötigen Planer und Architekten für ihre Detailplanungen von Gebäuden einfachen und schnellen Zugriff auf BIM Komponentendaten. Basierend auf einem Kooperationsvertrag mit ETIM Deutschland e.V. bietet CADENAS Komponentenherstellern neben dem ETIM BIM Portal noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, ihre ETIM klassifizierten Produktdaten mit minimalem Aufwand effektiv zu vermarkten. Dazu werden im Rahmen eines CADENAS Hosting Vertrags die bestehenden ETIM klassifizierten Produkte mittels BMEcat, open datacheck oder CSV product data template in einen BIM Katalog basierend auf der CADENAS Technologie übermittelt. Anschließend werden diese BIM CAD Daten auf diversen Kanälen für Architektinnen und Planer bereitgestellt: Darunter z. B. als emdedded Portal auf der Herstellerwebseite, Integration in CAD Systeme mittels BIM Plugins, mittels 3D CAD Download Apps sowie weiteren BIM Downloadplattformen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis