Nippon Express schließt den Erwerb von Beteiligungen an MD Logistics und MD Express ab (Umwandlung in eine Tochtergesellschaft)

Nippon Express Co., Ltd. (Code Nr. 9062, First Section, Tokyo Stock Exchange; nachfolgend das “Unternehmen”) gibt hiermit bekannt, dass es, wie in der Pressemitteilung “Acquisition of Equity Interests in MD Logistics, Inc. and MD Express, Inc. (Turning into a Subsidiary)” vom 22. Mai 2020 angekündigt, den Erwerb sämtlicher Beteiligungen an MD Logistics, LLC und MD Express, LLC (zusammen “MD Logistics)* durch die US-Tochtergesellschaft des Unternehmens, Nippon Express USA, Inc. abgeschlossen hat.

*Die Handelsnamen von MD Logistics waren MD Logistics, Inc. und MD Express, Inc. Wie bereits angekündigt, wurden die beiden Unternehmen jedoch im Rahmen des Verfahrens zur Übertragung von Kapitalbeteiligungen in LLC (Limited Liability Company) umstrukturiert.

(Logo: https://kyodonewsprwire.jp/img/202008313651-O1-as4VgcCs )

(Foto1: https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202008313651/_prw_PI2 fl_V7P6n2bG.jpg )

(Foto2: https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202008313651/_prw_PI3 fl_rcgeh2d7.jpg )

Das 1996 gegründete MD Logistics ist ein inländischer Logistikanbieter für die Pharmaindustrie und den Einzelhandel in den USA. Die Umsatzerlöse von MD Logistics für das im Dezember 2019 beendete Geschäftsjahr beliefen sich auf 51 Millionen US-Dollar (etwa 5,5 Milliarden JPY).

Die Nippon Express Group baut eine breite Palette von Logistik-Dienstleistungssystemen auf, die für die Pharmaindustrie geeignet sind. Zusätzlich zu den Investitionen in Lager- und Lieferlösungen in Japan gemäß Qualitätskontrollstandards, die auf den GDP-Richtlinien basieren, arbeitet das Unternehmen auch im Ausland an der Erweiterung von Logistikeinrichtungen, die den Richtlinien für die entsprechende Distribution von Arzneimitteln in jedem Land entsprechen.

Im Rahmen des internen Managementsystems, das die Lizenzierung und die Richtlinien für den Umgang mit Arzneimitteln erfüllt, bietet MD Logistics Verarbeitungsprozesse für den Vertrieb wie Lagerung und Verpackung in einem Temperaturbereich von -40 ?C bis +25 ?C an und beweist damit seine Stärke bei maßgeschneiderten Dienstleistungen, die den Bedürfnissen jedes Kunden gerecht werden. Darüber hinaus bietet MD Logistics auch schnelle Abhol- und Lieferdienste, die die gesamten USA abdecken. Mit 4 Lagerhäusern in Indiana, bekannt als “Crossroads of America”, hat MD Logistics einen ausgezeichneten Zugang nicht nur zum Landverkehr, sondern auch zum internationalen und inländischen Lufttransport erreicht. Darüber hinaus verbessert ein weiteres Lager in Reno im US-Bundesstaat Nevada die Erreichbarkeit in der westlichen Region.

Durch die Eingliederung von MD Logistics als Tochtergesellschaft in den Konzern hat Nippon Express in den USA inländische Logistikfunktionen erworben, die etwa 40 % der weltweiten pharmazeutischen Nachfrage ausmachen und den größten Konsumgütermarkt der Welt darstellen. Künftig will das Unternehmen integrierte Logistikdienstleistungen anbieten, indem es das internationale Transportnetzwerk des Konzerns kombiniert, um die Globalisierung der Lieferketten seiner Kunden zu unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

https://kyodonewsprwire.jp/attach/202008313651-O1-b6MwrwCS.pdf

Pressekontakt:

Hiroshi Hasegawa
Director
Public Relations
Nippon Express Co., Ltd.
+81-3-6251-1111
ko_ho@nittsu.co.jp

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/122405/4698013
OTS: NIPPON EXPRESS CO., LTD.

Original-Content von: NIPPON EXPRESS CO., LTD., übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis