Norwegen wählt Web of Science-Daten zur Stärkung der nationalen Bibliometrie-Datenbank

Norwegens UNIT (Directorate for ICT and
Joint Services in Higher Education and Research), das im Namen des
Ministeriums für Bildung und Forschung tätig ist, hat die Web Science
Group als alleinigen Datenanbieter für ein neues nationales
Forschungsevaluationsprojekt gewählt.

Die Web Science Group, ein Clarivate Analytics-Unternehmen, wird
eine innovative nationale Infrastruktur für Bibliometrie (National
Infrastructure for Bibliometrics) liefern, die aus bibliometrischen
Daten internationaler wissenschaftlicher Publikationen besteht,
welche gezielt zu Forschungs-, Analyse- und Berichterstattungszwecken
verfasst wurden. Die nationale Infrastruktur für Bibliometrie wird
Norwegen dabei unterstützen, die Kapazitäten des Landes auf dem
Gebiet der Bibliometrie zu erweitern und Akademiker, Institutionen
und Forschungsförderer dazu befähigen, Vergleiche zwischen heimischen
und internationalen Forschungsarbeiten problemloser zu verstehen und
anstellen zu können.

Annette Thomas, CEO der Web Science Group, äußerte sich wie folgt:
“Die Web Science Group betrachtet sich als privilegiert, eine solch
bedeutende Rolle bei der Forschungsoutput-Evaluation Norwegens
spielen zu dürfen und norwegische Forscher dabei zu unterstützen, ihr
Wissen zu optimieren, Qualität zu verbessern und Wissenszugang
sicherzustellen. Web of Science hat weiterhin die Führungsrolle im
Bereich der Forschungsevaluation von Weltklasseniveau inne und
liefert Daten für das Research Excellence Framework 2021
Großbritanniens (REF), für den australischen Forschungsrat und nun
auch für Norwegen.”

Das Nordic Institute for Studies of Innovation, Research and
Education (NIFU) wird als erstes Forschungsinstitut von der
nationalen Infrastruktur für Bibliometrie profitieren. Die Daten
werden im Rahmen von NIFUs Tätigkeiten für den Forschungsrat
verwendet.

Sveinung Skule, Direktor des NIFU, erklärte: “Der Zugang zu
internationalen Daten wird völlig neue Möglichkeiten für die Analyse
von Forschungsergebnissen in Form von wissenschaftlichen
Veröffentlichungen mitsichbringen. Dies ist insbesondere für
internationale Vergleichsstudien von Bedeutung, d.h. Vergleiche
zwischen Norwegen und anderen Ländern sowie für
grundlagenorientiertere Forschungsarbeiten zu wissenschaftlichen
Veröffentlichungen. Wir werden dazu in der Lage sein, die
Auswirkungen von Forschungsmaßnahmen und -instrumenten zu überwachen,
zu verstehen und zu untersuchen.”

HINWEISE FÜR DIE REDAKTEURE

Informationen zu Unit – Das Norwegian Directorate for ICT and
Joint Services in Higher Education and Research

Unit – The Norwegian Directorate for ICT and Joint Services in
Higher Education and Research bietet ein breites Spektrum an
Dienstleistungen für Forschung und Hochschulbildung. Unit spielt eine
zentrale Rolle bei der Verlaufsuntersuchung der
Digitalisierungsrichtlinien der Regierung und unterhält seinen
Hauptsitz in Trondheim sowie eine Niederlassung in Oslo. Units
Webseite ist unter www.unit.no zugänglich.

Informationen zur Web of Science Group

Die Web of Science Group widmet sich der Organisation weltweiter
Forschungsinformationen, um der akademischen Welt, Konzernen,
Verlagen und Regierungen zu beschleunigteren Forschungsunterfangen zu
verhelfen. Die Gruppe wird vom Web of Science betrieben – dem
weltweit umfangreichsten verlagsneutralen Zitationsindex und
Forschungsplattform für Intelligenz. Zu den zahlreichen renommierten
Marken der Gruppe zählen Converis, EndNote, Kopernio, Publons,
ScholarOne sowie das Institute for Scientific Information (ISI). Die
Web of Science Group ist ein Clarivate Analytics-Unternehmen.
www.webofsciencegroup.com. @webofscience

Informationen zu Clarivate Analytics

Clarivate Analytics ist der weltweit führende Anbieter
zuverlässiger Erkenntnisse und Analysen zur Beschleunigung der
Innovation. Auf einem über eineinhalb Jahrhunderte zurückgehenden
Erbe aufbauend haben wir einige der vertrauenswürdigsten Marken im
Lebenszyklus der Innovation entwickelt, zu denen Web of Science,
Cortellis, Derwent, CompuMark, MarkMonitor und Techstreet zählen.
Heute ist Clarivate Analytics ein unabhängiges Unternehmen, das seine
Aufgabe darin sieht, seine Kunden bei der deutlichen Verkürzung der
Zeitspanne zwischen Ideenfindung und Umsetzung von unseren Alltag
verändernden Innovationen zu unterstützen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung und mündlichen Erklärungen, die bezüglich
in dieser Veröffentlichung enthaltener Informationen getätigt werden,
können in Bezug auf Clarivate Analytics zukunftsgerichtete Aussagen
enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen informieren über Clarivate
Analytics– aktuelle Erwartungen oder Prognosen in Bezug auf
zukünftige Ereignisse und können Aussagen enthalten, die sich auf
erwartete Synergien oder andere zukünftige Erwartungen beziehen.
Diese Aussagen beinhalten Risiken und Ungewissheiten einschließlich
solcher Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von Clarivate Analytics
liegen und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse
wesentlich von den voraussichtlichen Erwartungen abweichen können.
Clarivate Analytics übernimmt keinerlei Verpflichtung zur
Aktualisierung oder Überarbeitung hier getätigter zukunftsgerichteter
Aussagen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse
oder aus anderen Gründen.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20170109/455613LOGO

Pressekontakt:
Amy Bourke-Waite
Director of External Communications
Web of Science Group
amy.bourkewaite@clarivate.com

Original-Content von: Clarivate Analytics, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis