Note “sehr gut” für den Service der Hanseatic Bank (FOTO)


 

Zum siebten Mal in Folge wurde die Hanseatic Bank mit dem
Qualitätssiegel “TÜV Service tested” für Kundenzufriedenheit und Servicequalität
ausgezeichnet. Die repräsentative Kundenbefragung durch den TÜV Saarland
bescheinigt der Hamburger Privatbank einmal mehr einen ausgezeichneten
Kundenservice und erteilt die Note “sehr gut”. Im Vergleich zur Umfrage aus dem
Jahr 2017 konnte sich die Hanseatic Bank erneut in vielen Bereichen verbessern
und knüpft damit an die Erfolgsserie seit Beginn der Prüfung im Jahr 2007 an.
Die Weiterempfehlungsbereitschaft der Kunden stieg auf 91,2 Prozent.

Im Oktober 2019 befragten die unabhängigen Prüfer des TÜV Saarland knapp 11.000
Kunden unter anderem zu den Themen Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, fachliche
Kompetenz und Erreichbarkeit. Insgesamt bekam die Hanseatic Bank dabei
überdurchschnittlich gute Kundenbewertungen. Mit einer Gesamtnote für die
Serviceleistungen von 1,61 konnte die Hanseatic Bank sich erneut steigern
(vorher 1,69) und erhielt auch für die Kundenzufriedenheit mit der Note 1,73
eine bessere Bewertung (vorher 1,81). Besonders zufrieden waren die Befragten
mit der Freundlichkeit der Mitarbeiter (Note 1,29). Auch die Beratungskompetenz
wurde mit der Note 1,44 sehr positiv beurteilt, genauso wie die telefonische
Klärung der Kundenanliegen (Note 1,49). Darüber hinaus erzielte die Privatbank
sowohl in der Bewertung der Zuverlässigkeit (1,43) als auch im Kriterium
Vertrauen in die Beratung (Note 1,59) eine Verbesserung.

“Wir sind stolz, das TÜV-Siegel erneut mit einer sehr guten Bewertung zu
erhalten”, sagt Michel Billon, Geschäftsführer der Hanseatic Bank. “Die
Auszeichnung ist eine Bestätigung für die hervorragenden Leistungen unserer
Mitarbeiter und unterstreicht unser wichtigstes Ziel, den Kunden mit guten
Services und innovativen Produkten zu begeistern. Durch einen lebendigen
Austausch mit unseren Kunden und Partnern können wir ihre Bedürfnisse frühzeitig
erkennen und schnellstmöglich passende Lösungen entwickeln.” Seit der
sukzessiven Einführung agiler Methoden und Arbeitsweisen in nahezu allen
Bereichen der Hanseatic Bank sind die Bedürfnisse der Kunden noch stärker in den
Fokus gestellt worden. Die neue Organisationsstruktur ermöglicht eine schnellere
und effizientere Entwicklung neuer Produkte und Services.

Über die Hanseatic Bank GmbH & Co KG

Als Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg ist die Hanseatic Bank bundesweit tätig.
Gegründet 1969 als Teilzahlungsbank, um das umfangreiche
Warenfinanzierungsgeschäft für Kunden des Otto Versands abzuwickeln, wurde sie
1976 zur Vollbank umgewandelt. Im Jahr 2005 übernahm die französische Großbank
Société Générale 75 Prozent der Anteile an der Hanseatic Bank, 25 Prozent hält
weiterhin die Otto Group. Die Hanseatic Bank hat sich mit den Bereichen
Konsumentenkredite, Einlagen, Versicherungen und Factoring auf vier
Geschäftsfelder spezialisiert. Besonders mit ihren innovativen
Kreditkartenprodukten ermöglicht die Hanseatic Bank ihren Handelspartnern
flexible Finanzierungsmodelle für jeden Vertriebsweg und zugleich ein wirksames
Mittel zur Kundenbindung.

Weitere Informationen über die Hanseatic Bank erhalten Sie unter
https://www.hanseaticbank.de.

Pressekontakt:
Charlotte von Hochberg
Corporate Communication Manager
Bramfelder Chaussee 101, 22177 Hamburg
Telefon: (040) 646 03 – 303
Mail: charlotte.vonhochberg@hanseaticbank.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/101624/4455819
OTS: Hanseatic Bank

Original-Content von: Hanseatic Bank, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis