Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Oberarztstelle Psychiatrie im Klinikum am Weissenhof

Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof
 

Das Klinikum am Weissenhof ist einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn.

Durch die Arbeit auf nahezu allen Fachgebieten der Psychiatrie, zahlreichen Fort- und Weiterbildungen sowie stimmige Arbeitsbedingungen bietet das Klinikum ideale Voraussetzungen für die Oberarztstelle Psychiatrie.

Für Bewerberinnen und Bewerber auf eine Oberarztstelle Psychiatrie ist es gut zu wissen, dass das Klinikum am Weissenhof durch die wiederholte KTQ-Zertifizierung im Jahr 2017 zu den Einrichtungen im Gesundheitswesen zählt, die zertifizierte Standards aufweisen. KTQ bedeutet „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen.“ Darauf können sich sowohl Patienten als auch die Mitarbeiter verlassen. „Bewerber auf eine Oberarztstelle Psychiatrie können sich zudem auf eine zusätzliche Altersvorsorge, Kinderbetreuung in der betriebseigenen Kita, flexible Arbeitszeitmodelle und verbindlich geregelte Arbeitszeiten freuen“, berichtet Roland Kuttner, Personaldirektor im Klinikum am Weissenhof. Desweiteren legt das Haus großen Wert auf Fort- und Weiterbildungen aus allen Fachbereichen. „Neben der Mittwochsreihe, einer internen Ärztefortbildung, die unter anderem allen Inhabern einer Oberarztstelle Psychiatrie freisteht, legen wir jährlich ein umfangreiches Programm an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf“, ergänzt Personaldirektor Roland Kuttner.

Pluspunkte einer Oberarztstelle Psychiatrie

Inhaber einer Oberarztstelle Psychiatrie sind häufig mit diffizilen ethischen Fragestellungen konfrontiert. „Hiermit lassen wir niemanden allein“, betont der Personaldirektor. „Bei einer Oberarztstelle Psychiatrie geht es zum Beispiel um ethische Fragestellungen am Ende des Lebens. Oder um den Umgang mit Patienten mit Migrationshintergrund im Spannungsfeld zwischen Respekt vor anderen Kulturen und Anpassungserfordernissen.“ Hierfür hat das Klinikum am Weissenhof ein Klinisches Ethikkomitee eingerichtet. Es versteht sich als Anlaufstelle für ethische Fragestellungen und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Das Ethikkomitee setzt sich aus Mitarbeitern der verschiedenen Berufsgruppen und Arbeitsbereiche des Klinikums am Weissenhof zusammen. Der Patientenfürsprecher und die Klinikseelsorger sind ständige Mitglieder des Ethikkomitees. Alles in allem gute Argumente für eine Oberarztstelle Psychiatrie im Klinikum am Weissenhof.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis