Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Oktoberfest – Traditionell wie die Kunst des Bildhauens

Lebkuchenherzen, Maßkrüge, bayrische Trachten wie Dirndl und Lederhosen wohin das Auge blickt – seit dem vergangenen Wochenende hat das Münchener Oktoberfest seine Tore für Gäste aus der ganzen Welt geöffnet.

Das größte Volksfest der Welt mit rund dreißig Festzelten und achtzig Fahrgeschäften zieht jährlich rund 6 Millionen Besucher aus der ganzen Welt an – sowohl jung als auch alt.

Die Geschichte der Wiesn, wie das Oktoberfest dank seiner Location, der Theresienwiese, auch genannt wird, begann mit der Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese am 17. Oktober 1810, die im Rahmen eines Pferderennens auf der Theresienwiese gefeiert wurde. Seitdem ist das Oktoberfest eine bayrische Tradition.

Etwas weiter südlich liegt die Herkunft einer weiteren Tradition, nämlich der des Bildhauens. Schon zu Zeiten des römischen Reiches wurden Abbilder, so genannte Reliefs, u. a. des damaligen Kaisers Augustus in Stein verewigt.

Natürlich hat sich auch diese Tradition ein wenig weiterentwickelt und findet sich z. B. in der Werbung in Form von tiefgezogenen Relief Displays wieder.

Der Art und Form des Werbeträgers sind hierbei keine Grenzen gesetzt: Vom Wobbler, über die Regalschiene, das Thekendisplay bis hin zum Deckenhänger – so gut wie jedes Werbemittel kann mit einer schicken 3D-Optik versehen und zu einem echten Highlight am POS gemacht werden!

Wenn auch Sie mehr zur Geschichte unserer Relief Displays erfahren wollen, besuchen Sie uns doch einfach unter www.reliefdisplay.de!

Weitere Informationen unter:
http://www.reliefdisplay.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis